SFH-1409449   7. Friedensmahnwache in Wien - Zensierter Kameramitschnitt (9.6.2014)

Leider ist die Dokumentation der siebenten Wiener Friedensmahnwache zensiert worden obwohl die originale Einspielung - "Kompletter Kameramitschnitt" heißt.

.
https://www.youtube.com/watch?v=GmuN76C4iw4


.
Am 14.09.2014 veröffentlicht
ABONNIEREN 259
Leider ist die Dokumentation der siebenten Wiener Friedensmahnwache zensiert worden obwohl die originale Einspielung - "Kompletter Kameramitschnitt" heißt. Als Beweis kann man sehen, dass ich mich ab ca. » 1:51:00 entschuldige falls manche Worte zu hart gefallen sind wie einer der Organisatoren beklagte. Der betroffene Beitrag wurde einfach raus geschnitten. Das wäre auch noch zu akzeptieren wenn nicht der absichtlich irreführende Titel wäre wie der Schriftverkehr beweist. Seitens der Friedensmahnwache ist man nicht mal bereit dazu zu stehen und den Titel zu ändern - wie halt bei allen Medien - was nicht passt wird zensiert. Dieser Beitrag unterscheidet sich vom Originalen lediglich durch den Titel "zensierter Kameramitschnitt" statt "vollständiger Kameramitschnitt". » http://www.saubere-haende.org/typo3/i... Zensiert wurde ein Beitrag bei dem einer der bisher in der Öffentlichkeit nicht wahrgenommenen Hauptverantwortlichen genannt wird. Der ehemalige RH-Prüfer Dr. Lederbauer hat die Vorgehensweise des ehemaligen RH-Präsidenten Dr. Fiedler nach Strich und Faden zerlegt. Ab ca. » 1:54:00 sieht man rechts oben den Hinweis zu Fiedlers Geständnis: » http://www.saubere-haende.org/typo3/i... ---------------------------------------
WENIGER ANZEIGEN
‹zurück Seite Drucken
 

Bereitstellungszeit : 0.207 Sekunden | SQL: 7 | made by powerweb99.at