SFH-11327  Mahnwache am Tag der Menschenrechte ,  Stubenring 1, 1010 Wien,   10.12.2014  Mittwoch, 10. Dezember10:00 - 13:00, Posting  Wolfgang Alexander Lederbauer vom 20.12.2014

Aktive Arbeitslose Österreich veranstalten am Tag der Menschenrechte eine Mahnwache...

Aktive Arbeitslose Österreich veranstalten am Tag der Menschenrechte eine Mahnwache, wo der unbekannten Opfer des rasant fortschreitenden Sozialabbaus und des repressiven Aktivierungs- und Arbeitszwangregimes (Existenzen vernichtende Sanktionen und Bezugseinstellungen!) in den Bereichen AMS, Invaliditätspension, Mindestsicherung, Invaliditätspension, Pflegegeld und Herabstufung bereits eingestufter Behinderter vor dem Sozialministerium in Wien gedacht werden soll.

Siehe auch:
» http://www.aktive-arbeitslose.at/news/20140204_ams-bezugssperrren_sanktionenstatistiken_2013.html

» http://www.aktive-arbeitslose.at/news/20141023_verweigerte_invaliditaetspensionen_existenzgefaehrdung.html

Wir haben uns bemüht, ein Programm, das uns die 3 Stunden trotz Kälte und Länge zusammen aushalten lässt, zusammenzustellen und dürfen mitteilen, dass wir dafür auch prominente Menschen des öffentlichen Lebens gewinnen konnten.

Siehe auch:
» http://www.aktive-arbeitslose.at/news/20140204_ams-bezugssperrren_sanktionenstatistiken_2013.html

» http://www.aktive-arbeitslose.at/news/20141023_verweigerte_invaliditaetspensionen_existenzgefaehrdung.html

Wir haben uns bemüht, ein Programm, das uns die 3 Stunden trotz Kälte und Länge zusammen aushalten lässt, zusammenzustellen und dürfen mitteilen, dass wir dafür auch prominente Menschen des öffentlichen Lebens gewinnen konnten.

Was ist geplant?
• 10.00 Uhr Sammeln vor dem Sozialministerium
• Grab des unbekannten Betroffenen, stellvertretend für zahlreiche namenlose Opfer
• Reden der teilnehmenden Organisationen – bitte dafür schriftlich seinen Wunsch bei uns anmelden!
• 11.30 verschiedene Künstler geben Wortspenden, u.a. wird Ilija Trojanow aus seinem Buch „Der überflüssige Mensch" lesen.
• 13.00 Uhr Dank an die Mitstreiter und Auflösung der Kundgebung.

Weiterführende Informationen:
• Schwarze Kleidung erbeten. 
• Jede Organisation ist gebeten ihre „Fahne" und aussagekräftige Transparente mitzubringen!
• Paukentrommler
• Presseinformation wird unsererseits erfolgen. Wünschenswert wäre, wenn sich mehrere Vereine in einer Pressemitteilung äußern würden, bzw. unsere mitzeichnen.
• Dokumentation vor Ort!
• Für heißen Tee und kleine Labung ist gesorgt.

BITTE VERTEILT DIESE EINLADUNG REGE!!!!

.

Posting

» Wolfgang Alexander Lederbauer Ich bin gerne bereit, am Tag der Menschenrechte einen Kurzvortrag zum Thema " Menschenrechte sind in Österreich nicht durchsetzbar " zu halten. Vgl.: SFH-9991 
Beitrag Dr. Lederbauer " Durchsetzbarkeit von Menschenrechten " 7. 
Friedensmahnwache in Wien - Komplette Veranstaltung 
(9.6.2014)
Beitrag Dr. Lederbauer " Durchsetzbarkeit von 
Menschenrechten " von 56.63 bis 1.16.47 ...................... 
» http://so-for-humanity.com2000.at/index.php?modul=content...
»
SFH-9991  Beitrag Dr. Lederbauer " Durchsetzbarkeit von Menschenrechten "    7. Friedensmahnwache in Wien -...
SO-FOR-HUMANITY.COM2000.AT
»
‹zurück Seite Drucken
 

Bereitstellungszeit : 0.242 Sekunden | SQL: 7 | made by powerweb99.at