SFH-4992 Zweite Menschenrechtsbeschwerde Dr. Perterer vom 25.05.2012 gegen die Republik Österreich

Österreich weigert sich seit 2004 (= 8 Jahre) die VIEWS des UN-Menschenrechtsausschusses im Fall der Beschwerde Dr. Perterer gegen Österreich anzuerkennen und damit eine angemessene Entschädigungszahlung zu leisten.

Die Beschwerde wurde zunächst in DEUTSCH verfasst und dann ins ENGLSICHE übersetzt. Die englische Fasssung hat deshalb ein abweichendes Datum und wurde am 26.05.2012 an den UN-Menschenrechsausschuss in Genf abgechickt.

» UN-Menschenrechtsbeschwerde vom 25.05.2012

-

‹zurück Seite Drucken
 

Bereitstellungszeit : 0.213 Sekunden | SQL: 7 | made by powerweb99.at