SFH-141579 EXPERTE: „PREMIERE" Rauchwolke von sibirischen Feuer erreichte Nordpol,  KRONE   09.08.2021 12:48 | NACHRICHTEN > WELT

Rauchschwaden der verheerenden Waldbrände, die aktuell in Sibirien wüten, haben den Nordpol erreicht, wie man auf Satellitenbildern der NASA gut erkennen kann. Experten nehmen an, dass es sich dabei um ein historisch noch nie dagewesenes Ereignis handelt. Die Flammen lodern seit Wochen, laut Behörden soll es sich um mehr als 250 Feuer handeln. Waldbrände sind zwar an sich nichts Außergewöhnliches in der Region - Sorge bereitet jedoch, dass die Brände intensiver werden, früher beginnen und länger andauern.

https://www.krone.at/2481312

Die orangen Punkte stellen die Waldbrände in Sibirien dar. Die dunklen Rauchschwaden erreichten sogar den Nordpol. (Bild: Screenshot NASA Worldview)
Die orangen Punkte stellen die Waldbrände in Sibirien dar. Die dunklen Rauchschwaden erreichten sogar den Nordpol. 
‹zurück Seite Drucken
 

Bereitstellungszeit : 0.198 Sekunden | SQL: 7 | made by powerweb99.at