SFH-141942 Koalition mit Grün? ÖVP will es "ernsthaft versuchen" KURIER  04.10.2019

Am Montag ist es soweit: Bundespräsident Van der Bellen erteilt ÖVP-Chef Kurz Auftrag zur Regierungsbildung.

https://kurier.at/politik/inland/van-der-bellen-erteilt-kurz-auftrag-zur-regierungsbildung/400637726


Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird am Montag, den 7. Oktober 2019, um 10.00 Uhr ÖVP-Bundesparteiobmann Sebastian Kurz in der Präsidentschaftskanzlei empfangen. Das Gespräch zwischen dem früheren Chef der Grünen und dem Ex-Kanzler ist für rund eine Stunde anberaumt. Eine der möglichen Koalitionsvarianten ist eine Zusammenarbeit zwischen der » ÖVP und den Grünen unter dem heutigen Chef Werner Kogler.

Aus der ÖVP ist zu hören, sie werde "ernsthaft versuchen", sich mit den Grünen zu einigen. Ob das gelingt, ist freilich völlig offen.

Im Anschluss an das Gespräch wird der Bundespräsident Sebastian Kurz den Auftrag zur Regierungsbildung erteilen (ca 11.00 Uhr). Kurz will mit allen Parteien Gespräche führen.

Schon heute tagen die Grünen in Wien, und Parteichef Werner Kogler ließ in seiner Rede zu Beginn der Sitzung keinen Zweifel am Gestaltungswillen der Ökopartei: Der Wahlerfolg sei ein klares Signal, "in die Umsetzung zu kommen". Nun gehe es um die Übersetzung der Grünen Ideen in Realpolitik - "und wir können das", so Kogler.

Konkrete Beschlüsse werde es heute aber noch keine geben, da es auch noch keine Gespräche gebe, dämpfte Kogler die Erwartungen.

Vorerst war bei den Grünen noch Skepsis angesagt. Der Innsbrucker Bürgermeister Georg Willi sieht die Koalitionschancen "ein Stückchen" unter 50 Prozent. "Mehr bewegen muss sich Sebastian Kurz, wenn er mit uns eine Koalition versuchen will", meinte er vor kurzem im » ORF.

‹zurück Seite Drucken
 

Bereitstellungszeit : 0.241 Sekunden | SQL: 7 | made by powerweb99.at