SFH-141177 Zusammenstellung von Medienartikeln  zum Thema " Lärmschutz A 3 "
zT.mit Kommentaren von Dr. Lederbauer

In chronologischer Reihenfolge, zT.mit Kommentaren von Dr. Lederbauer


In der folgenden Dokumentation wird anhand des Beispiels " Lärmschutz A 3 " aufgezeigt,

- welche Lärmprobleme dort auftreten,

- wie sich Bürgerinitiatven äussern,

- welche Unterstützung diese von einem Rechtsanwaltsbüro erhalten,

- wie sich politische Entscheidungsträger dazu äussern

und

-welche aktuellen Lösungsmöglichkeiten derzeit vorliegen.




Die aktuellen Lösungsmöglichkeitenliegen auf der Hand:

- Errichtung einer ECOOO-WALL Demonstrationsstrecke für mehrere Varianten


Bei einem ECOOO-WALL Demonstrationsprojekt   in einer Länge von 1.000 m könnte man zB. vorsehen:

ECOOO-WALL HIABS Höhe : 3 m   200 m

ECOOO-WALL HIABS Höhe:  5 m   200 m

ECOOO-WALL  UMBRELLA               200 m
ECOOO-WALL  ROOF                       200 m
ECOOO-WALL  GREEN TUNNEL       200 m

Gesamtlänge:                               1.000 m

Dann hätte man drei Fliegen auf einem Schlag: Alle Varianten könnten getestet werden.

Gleichzeitig sollte die

- Durchführung eines integrierten Forschungs- und Entwicklungsvorhabens für ECOOO-WALL

stattfinden.
‹zurück Seite Drucken
 

Bereitstellungszeit : 0.324 Sekunden | SQL: 7 | made by powerweb99.at