SFH-141547  Auf der A2 13 Meter hohe Barriere soll Autolärm abwehren, Christoph Weisgram, Kronen Zeitung, 8.5.2019

Leben an der meistbefahrenen Straße des Landes: Für Bewohner von Wiener Neudorf ist Motorlärm Alltag. Das soll sich endlich ändern. In dem Ort im Bezirk Mödling wird an der Südautobahn die mit 13 Meter höchste Lärmschutzwand Österreichs errichtet. Dennoch: Tempo 80 auf der A 2 bleibt das große Ziel.

https://www.krone.at/1917700

(Bild: P. Huber)

Seit mittlerweile 15 Jahren kämpfen die Wiener Neudorfer für mehr Ruhe in ihrem Ort. Denn direkt an der A 2 - knapp 165.000 Fahrzeuge rollen hier täglich vorbei - dröhnen die Motoren Tag und Nacht. Jetzt zeitigt ihre Hartnäckigkeit einen ersten Erfolg. „In den vergangenen Wochen ist das Eis zwischen der Gemeinde und der ASFINAG gebrochen“, freut sich Bürgermeister Herbert Janschka. Das Ergebnis: Der bestehende Lärmschutz wird jetzt auf 13 Meter Höhe aufgestockt.

Profitieren sollen davon vor allem Bewohner zwischen Eumigweg und Hauptstraße sowie hinter dem Weidenweg. Bürger-Information dazu: 13. Mai, 18.30 Uhr, Freizeitzentrum.

‹zurück Seite Drucken
 

Bereitstellungszeit : 0.218 Sekunden | SQL: 7 | made by powerweb99.at