SFH-141525 Lärmschutz für Mauer? NÖN Erstellt am 02. August 2011 (00:00)
GELDVERSCHWENDUNG? / Gemeinde und Anrainer wehren sich gegen Lärmschutz, den eine Umweltprüfung von 2007 vorsieht.

SFH-141524 Lärmschutzförderungen an Landesstraßen B u. L,
Gefördert wird der Einbau von Lärmschutzfenstern und -Türen.

SFH-141518 ASFINAG, S 3 Weinviertler Schnellstraße Hollabrunn bis Guntersdorf
Anrainer- und Umweltschutz Für die ASFINAG gilt: modernste Infrastruktur und der optimale Schutz der Fauna, Flora und der Menschen, gehen Hand in Hand. Für die umfassenden Schutzmaßnahmen auf der S 3 investiert die ASFINAG zwölf Prozent der gesamten Projektkosten. Das sind unter anderem: 4.300 Meter Lärmschutzwände und -dämme 22.000 Laufmeter Wildschutzzäune 25 Hektar ökologischer Ausgleichsmaßnahmen (Bäume, Sträucher, Wiesen) 11 Filteranlagen zur Reinigung der Straßenwässer 1 Grünbrücke im Bereich Hollabrunn Nord und Schöngrabern

SFH-141515 Präsentation ECOOO-WALL auf Google
Slideplayer

SFH-141514 Wiener Neudorf Protest: Klare Forderung nach Tempo 80 auf A2, NÖN Von Karl Stiefel. Erstellt am 17. Juni 2018 (03:54)
Demonstranten fordern Tempo 80 und eine neue Lärmschutzwand auf der A2. Am 3. Juli kommt’s zum ASFINAG-Treffen.

SFH-141513 Wiener Neudorf Zweite Demo auf der A2 möglich, Von Karl Stiefel. Erstellt am 05. Juli 2018 (08:22)
Anfang Juni ging die Marktgemeinde Wiener Neudorf mit hunderten Unterstützern auf die Barrikaden: Bei einer Demo auf der A2-Auffahrt wurden Tempo 80 und eine neue Lärmschutzwand gefordert.

SFH-141512 Wiener Neudorf Lärmschutz wird bis 2018 erneuert, NÖN Von Karl Stiefel. Erstellt am 26. Oktober 2016 (06:25)
Nach dem Schock-Gutachten soll jetzt schnell ein neuer Lärmschutz her, Neubau wurde von 2021 vorgezogen.

SFH-141511 A2 bei Wiener Neudorf Gutachten bestätigt Lücken im Lärmschutz, NÖN Von Karl Stiefel. Erstellt am 14. Oktober 2016 (07:14)
Gemeinde möchte Anlagen schnell saniert sehen. „Schutzfunktion gewährleistet“ heißt es seitens der ASFINAG.

SFH-141502 Großhöflein Lärmschutz an A3: Wenig Chancen für Einhausung, NÖN Von APA Red. Erstellt am 06. Februar 2018 (16:47)
Der Lärm der Südostautobahn (A3) sorgt seit Jahren für Ärger in der Gemeinde Großhöflein (Bezirk Eisenstadt Umgebung). Eine örtliche Bürgerinitiative wandte sich deswegen per Rechtsanwaltsschreiben an die Asfinag und forderte zwecks Lärmschutz eine Einhausung des Autobahnabschnitts. Der Autobahnbetreiber sieht in seinem Antwortschreiben aber wenige Chancen für eine Realisierung.

SFH-141501 Wiener Neudorf Lärmschutz A2: Laut statt leise, NÖN Von Karl Stiefel. Erstellt am 11. Juli 2018 (04:32)
Gemeinde und ASFINAG kommen beim Lärmschutz nicht auf einen Nenner. Jetzt wird eine weitere Demo geplant.



« zurück  weiter »
 

Bereitstellungszeit : 0.231 Sekunden | SQL: 6 | made by powerweb99.at