SFH-280-895  Dr. Troootzi wird mit einer fulminaten Idee konfrontiert.

Kann diese Lösung das Transitproblem lösen?


Ich bekomme überrachend von Dr. Lederbauer Besuch.


Herr Dr Troootzi: Ich brauche ihren Rat.

Meine neueste Idee macht mich atemlos...Ich kann mir vortstellen, dass damit das Transitproblem - wenigstens zum Teil - gelöst wird.

Es geht um das Projekt: ECOOO-TT ( ECOOO-TRANSPORT of  TRUCKS )

Sie kennen sicher  das jahrelang ungelöste Problem:

Im Inntal fahren pro Jahr mehr als 2 Millionen LKWs. Die Bevölkerung ist verzweifelt, die Politik ringt nach Lösungen. Die neue Eisenbahnlinie durch den Brenner wird erst in Jahrzehnten fertig sein.

Vgl.:

11.03.2018 | » 300 Lärmschutz Österreich
» SFH-141137 Brenner-Basistunnel: Wahnsinn mit Methode, trend-Ausgabe 9/2018 vom 2. März 2018
Der 64 Kilometer lange Brenner-Basistunnel kostet, Finanzierung inklusive, 20 Milliarden Euro. Das gigantomanische Projekt wird sich niemals rechnen und bringt kaum Milderung des Lkw-Transits. Jetzt schlägt der Europäische Rechnungshof Alarm.
http://www.so-for-humanity.com2000.at/index.php?modul=content&rubrik=413&aid=9449&page=

Vgl.:

03.01.2018 | » 160 Umweltschutz
» SFH-140983 Brenner: Transit-Gipfel in München offenbar abgesagt, Die Presse 03.01.2018 um 15:45
Laut Informationen der "Tiroler Tageszeitung" sagte der deutsche Verkehrsminister Christian Schmidt das Treffen überraschend ab.
http://www.so-for-humanity.com2000.at/index.php?modul=content&rubrik=381&aid=9370&page=1

Vor kurzem habe ich zur Dikussion gestellt, ein Demonstrationsproekt für

ECOOO-WALL HIABS
ECOOO-WALL UMBRELLA
und
ECOOO-WALL  GREEN TUNNEL


errichten zu lassen.

Dann  kam mir eine weitere Idee, mit der ich mich seit rund 20 Jahren beschäftige:

Ich bezeichne sie: ECOOO-TT ( ECOOO-TRANSPORT of  TRUCKS )

Das Wesentliche:

Variante 1 :
LKWs werden auf einen Spezialwaggon quer verladen.

Variante 2 :quer
LKWs werden auf einen Spezialwaggon schräg verladen.

Das dauert fünf Minuten - und dann ab , fast geräuschlos, weil...

Alles klar?

Die Sache müßte rasch und kostengünstig funktionieren...

- Aber was soll man nun genau machen ?
- Wer ist zuständig ?
- Wen sollen wir ansprechen?
‹zurück Seite Drucken
 

Bereitstellungszeit : 0.22 Sekunden | SQL: 7 | made by powerweb99.at