SFH-142094 10 Argumente gegen die Lobau­Autobahn,  Verein Plattform Zukunft statt Autobahn (zsa)

Der Nationalpark Donau Auen ist ein sensibles Ökosystem,
das streng geschützt ist.

https://www.zukunft-statt-autobahn.at/wp-content/uploads/FS_10-Argumente-gegen-die-Lobauautobahn.pdf

10 Argumente gegen die Lobau­Autobahn
• Der Nationalpark Donau Auen ist ein sensibles Ökosystem,
das streng geschützt ist. Und das mit gutem Grund. Ein
derartig dramatischer Eingriff wie das Bohren von 2
Tunnelröhren mit 15 Meter Durchmesser gefährdet den
Grundwasserhaushalt der Lobau und damit den gesamten
Nationalpark.
• Kein Schutz für Menschen: Der Dreck von 60.000
Fahrzeugen täglich im Tunnel soll durch 10 m hohe
Abgasbauwerke ungefiltert unter großem Lärm ausgeblasen
werden – direkt am Rand der Lobau und in 100 m Entfernung
von Einfamilienhäusern, nahe an Schulen und Kindergärten
in Groß Enzersdorf. Der oberirdische Teil der Lobau-
Autobahn führt mitten durch gewachsenes Siedlungsgebiet. In der Umweltverträglichkeitserklärung zur
Lobau-Auobahn hat sich die Asfinag nicht einmal die Mühe eines eigenen Kapitels „Menschliche Gesundheit"
gemacht!
• Autobahnen produzieren Lärm, Feinstaub, Umweltschäden und Unfallopfer. Eine Studie im Auftrag des
Verkehrsministeriums kommt auf 9,2 Milliarden Euro externer Unfallkosten und Umweltkosten im
Straßenverkehr im Jahr 2000.
• Die Kosten: In Zeiten von Wirtschaftskrise und Spardruck ist es völlig
unverständlich, 3 Milliarden Euro in ein Straßenprojekt zu buttern. Dazu
kommen in der Folge Kosten für Erhaltung und Sanierung, die
Finanzierungskosten und die Kosten durch Verkehrsunfälle.
• Kein Nutzen für die Wirtschaft: Laut einer Studie des IHS bringt es der
österreichischen Wirtschaft kaum etwas, wenn Steuergeld in Autobahnen
fließt. Ein Steuereuro in die Schiene investiert bringt dreimal so viel, Geld
in Bildung investiert, erhöht das BIP um fast das Siebenfache!
• Schaden für die Region: Bereits in der Vergangenheit hat sich gezeigt:
Autobahnen beschleunigen die Zersiedelung, schwächen die lokale
Wirtschaft und führen dazu, dass immer mehr Menschen zu Pendlern
werden.
Lobau­Autobahn – Hier werden 3 Milliarden Euro
Steuergeld verbrannt!
© Georg Mayer
‹zurück Seite Drucken
 

Bereitstellungszeit : 0.23 Sekunden | SQL: 7 | made by powerweb99.at