SFH-9402 Auszug aus dem Regierungsprogramm zum Thema Menschenrechte, 13.12.2013
Erfolgreich. Österreich. Arbeitsprogramm der österreichischen Bundesregierung für die Jahre 2013 bis2018

SFH-9396 Anfragebeantwortung Kanzler Faymann zu Verankerung der Menschenwürde in der Verfassung, (15486/J)
Anfragebeantwortung durch den Bundeskanzler Werner Faymann zu der schriftlichen Anfrage (15486/J) der Abgeordneten Dr. Franz-Joseph Huainigg, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend Verankerung der Menschenwürde in der Verfassung

SFH-9395 Verankerung der Menschenwürde in der Verfassung, (15486/J)
Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Franz-Joseph Huainigg, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend Verankerung der Menschenwürde in der Verfassung

SFH-9305 Plädoyer für mehr als nur das Notwendigste, Kommentar der anderen | Barbara Helige10. November 2013, 18:28
Wenn es darum ging, im Bereich der Menschenrechte Flagge zu zeigen, war die vergangene Regierungsperiode in weiten Bereichen von Zweifel und Ängstlichkeit gekennzeichnet. Ein Appell für eine offensive Haltung zum Schutz der Menschenrechte.

SFH-8823 Universelle Menschenrechtsprüfung, Iniative: menschenrechte. jetzt.
Die Prüfung Die Universelle Menschenrechtsprüfung ist die alle vier Jahre stattfindende Überprüfung der Implementierung von Menschenrechtsverpflichtungen der UN-Mitgliedsstaaten durch den UN-Menschenrechtsrat.

SFH-8822 Mitglieder der Iniative: menschenrechte. jetzt.: was sich tut – Juni 2013,
Kategorien Blog Seiten Dokumente English Forderungskatalog Impressum Initiative Kontakt Menschenrechtsthemen Menschenrechtsverpflichtungen Mitglieder der Initiative SponsorInnen Termine Universelle Menschenrechtsprüfung

SFH-8821 menschenrechte. jetzt.: was sich tut – Juni 2013, Anmerkung Dr. Lederbauer vom 21.9.2013
Zwei Jahre nach der Annahme der 131 Empfehlungen im Menschenrechtsrat in Genf haben am 27. Mai 2013 VertreterInnen der Ministerien, insbesondere MenschenrechtskoordinatorInnen und der Nichtregierungsorganisationen über den Stand der Umsetzung diskutiert.

SFH-3169 Studie: Österreich bei Schutz der Grundrechte Spitze, NEWS ORF.at 14.10.2010
In einer Vergleichsstudie des World Justice Project zur Rechtsstaatlichkeit in 35 Ländern haben Schweden und die Niederlande am besten abgeschnitten. Das Gutachten reihte gleichzeitig Österreich in der Kategorie „Schutz der Grundrechte“ an die Spitzenposition.

SFH-1524 Transformation von Staatsverträgen in österreichisches Recht. Dr. Perterer, Dr. Lederbauer ( Entwurf 28.12.2009 )
Der Erfüllungsvorbehalt gemäss Artikel 50 Bundesverfassungsgsetz

SFH-1008 Gedanken zum sechzigsten Jahrestag der „ Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ von Dr. Paul Perterer und Dr. Wolfgang Lederbauer
Die wortreiche Erwähnung der „ Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ ist zwar erfreulich, kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass Verletzungen der Menschenrechte in Österreich praktisch sanktionslos bleiben. Diese Problematik betrifft jeden Staatsbürger und jede Staatsbürgerin – weltweit. Es handelt sich um einen absolut untragbaren Zustand, der in der Öffentlichkeit diskutiert werden sollte.



« zurück  weiter »
 

Bereitstellungszeit : 0.241 Sekunden | SQL: 6 | made by powerweb99.at