SFH-140981  Brief Dr. Lederbauer an den Richter des LG für Strafsachen  Mag. Kreuter, Honorar Gutachter 15.1.2018

Beschwerde vom 10.3.2016 Kosten des Sachverständigen Dr. Geringer vom 25.2.2016 ,   ...Ich halte meine Beschwerde vom 10.3.2016 ausdrücklich aufrecht. Wie Sie wissen, wurde ich von allen Vorwürfen freigesprochen. ...

» EC 113709 Brief Dr. Lederbauer an Mag Kreuter, Honorar Gutachter 15.1.pdf


.

.

Herrn

Mag. Kreuter

Landesgerichtsstr. 11
1080 Wien

 

Wien, 15.1.2018


Beschwerde vom 10.3.2016 Kosten des Sachverständigen Dr. Geringer vom 25.2.2016


Sehr geerter Herr Mag Kreuter,


Ihr Schreiben vom 2.1.2018 beantworte ich wie folgt:


Ich halte meine Beschwerde vom 10.3.2016 ausdrücklich aufrecht. Wie Sie wissen, wurde ich von allen Vorwürfen freigesprochen.

Vgl.:

» SFH-140980 PROTOKOLLSVERMERK UND GEKÜRZTE URTEILSAUSFERTIGUNG, HAUPTVERHANDLUNG: Gericht: Landesgericht für Strafsachen Wien Zeit: 16.11.17
URTEIL: IM NAMEN DER REPUBLIK Der Angeklagte DI Dr. Wolfgang A. LEDERBAUER wird von der wider ihn mit Anklageschrift vom 17.2.2009 erhobenen Anklage,...gemäß § 259 Z 3 StPO freigesprochen.

» http://www.so-for-humanity.com2000.at/index.php?modul=content&rubrik=94&aid=9364&page=


bzw.

» SFH-140317 E Mail RA Dr. Perschler an Dr. Lederbauer : Freispruch vom 16.11.2017 17.48 Uhr
Freispruch in allen noch offenen Punkten. STA hat Rechtsmittelverzicht abgegeben. Von Ihnen wurde das Urteil natürlich auch angenommen. Die Sache ist damit rechtskräftig beendet.

» http://www.so-for-humanity.com2000.at/index.php?modul=content&rubrik=94&aid=9296&page=

Das gesamte Verfahren basierte auf z.T. falschen, unvollständigen bzw. nebulosen Feststellungen in den Gutachten und Aussagen von Dr. Geringer.


Mit freundlichen Grüßen


Dr. Wolfgang Lederbauer


‹zurück Seite Drucken
 

Bereitstellungszeit : 0.224 Sekunden | SQL: 7 | made by powerweb99.at