SFH-142922  Norio  Eine neue, marktreife Photovoltaiktechnologie wird die Energiegewinnung höchstwahrscheinlich komplett revolutionieren.

Nicht nur handelt es sich bei der Neuheit um die wohl preiswerteste Solarzelle der Welt, wir sprechen von nur 2ct pro Kilowattstunde, gleichermaßen stellt sie auch im Bezug der Anwedungsmöglichkeiten jede andere Photovoltaiktechnologie absolut in den Schatten! (Quelle 1)

https://www.doovi.com/video/supersolarzelle-kostet-270-pro-quadratmeter-herstellungspreis/KMvEulOBbKg

Nicht nur handelt es sich bei der Neuheit um die wohl preiswerteste Solarzelle der Welt, wir sprechen von nur 2ct pro Kilowattstunde, gleichermaßen stellt sie auch im Bezug der Anwedungsmöglichkeiten jede andere Photovoltaiktechnologie absolut in den Schatten! (Quelle 1)

Benötigt wird nur ein 10tel bis ein 100stel der Materialmenge üblicher Solarzellen, und das bei gleichbleibender Leistung! (Quelle 4)

Doch das Überraschende hierbei ist, dass es sich bei der neuen Technologie nicht wirklich um eine Solarzelle im eigentlichen Sinn handelt, sondern eher um eine Art Beschichtung. (Quelle 1)

Die Substanz, die das möglich macht, ist den meisten, die sich mit Solarzellen beschäftigen eigentlich sogar schon bekannt. Doch neue Verfahren und Herstellungsprozesse eröffnen ungeahnte Möglichkeiten! (Quelle 5)

Der Kerngedanke der Photovoltaik ist ungenutzte, der Sonne zugewandte Flächen zu nutzen, um passiv Strom zu gewinnen.

Doch nicht alle bestens geeigneten Flächen können wir aktuell erschließen. Die am weitesten verbreitete Solartechnik, die siliziumbasierte Photovoltaik, ist hierfür nicht geeignet. Aus diesem Material bestehen knapp 90% aller Solarzellen weltweit! Aus gutem Grund! (Quelle 2)

Silizium überzeugt mit einem sehr hohen Wirkungsgrad und einem recht geringen Herstellungspreis. Produziert werden sie aus Wafern, das sind riesige Kristalle, die in Form geschnitten und mit einer Schutzschicht, meist aus Glas überzogen werden.

Das sind die Solarzellen, die man typischerweise auf Hausdächern oder in Solarparks sieht.

Doch diese Solarzellen sind sperrig, verbrauchen Platz, verfügen über keine Biegsamkeit und haben vor allem ein ordentliches Gewicht.

Sonnezugewandte Flächen wie Autodächer, Rolläden und co. mit Solarzellen zu bekleiden ist mit dieser Technologie unmöglich. Es ist äußerst umständlich und finanziell eine Katastrophe! (Quelle 3)

Doch für WaferZellen gibt es eine Alternative!

Science & mehr: https://www.youtube.com/channel/UCJUI...

►Danke für's Zusehen!
Ich würde mich sehr über Lob oder Kritik freuen!

► Auch sehr interessant:
NRELWeltrekordZelle
» https://www.youtube.com/watch?v=ZbYb...

► Social Media:
Instagram: » https://www.instagram.com/norio_yt/
Twitter: » https://twitter.com/Norio_YT
Discord: » https://discord.com/invite/7bud8CJ

► Quellenangabe:
Informationsquellen:
1: https://www.sonnenseite.com/de/wissen... (hat nichts mit dem gleichnamigen YouTubeKanal zu tun)
2: » https://de.wikipedia.org/wiki/Solarzelle
3: » https://sauletech.com/
4: » https://www.youtube.com/watch?v=tQmFV...
5: https://solarenergy.technology/photo...
6: https://de.wikipedia.org/wiki/Shockle...
7: https://www.energieexperten.org/erne...
8: https://photovoltaik.one/perowskitso...
9: https://www.zswbw.de/forschung/photo...
10: https://dauskardt.stanford.edu/resear...
11: https://en.wikipedia.org/wiki/Perovsk...
12: » https://www.nrel.gov/news/press/2020/...

Bildquellen:
Für die hier enthaltene Musik ist keine Quellenangabe erforderlich!

Bildquellen:
Bildquelle 1: » https://www.youtube.com/watch?v=9Phov...
Bildquelle 2: » https://www.youtube.com/watch?v=gYkzd...
Bildquelle 3: » https://www.youtube.com/watch?v=3sNqi...
Bildquelle 4: » https://www.youtube.com/watch?v=MJqh5...
Bildquelle 5: » https://www.youtube.com/watch?v=sK5X...
Bildquelle 6: » https://www.youtube.com/watch?v=CJrKM... » Close
‹zurück Seite Drucken
 

Bereitstellungszeit : 0.261 Sekunden | SQL: 7 | made by powerweb99.at