21.05.2020 | 340 ASFINAG
SFH-142049 Geschäftsführung ASFINAG
Das Management der ASFINAG besteht aus

21.05.2020 | 170 Naturkatastrophen
SFH-142048 Zyklon "Amphan" hinterließ Verwüstungen in Bangladesch und Indien,
Rund zwei Dutzend Menschen kamen ums Leben, rechtzeitige Evakuierungsmaßnahmen in den Küstengebieten verhinderten Schlimmeres. Eine Sorge gilt auch den Wildtieren im Unesco-Naturerbe.

21.05.2020 | 170 Naturkatastrophen
SFH-142047 Fluten von „historischem“ Ausmaß in Michigan, KRONE 21.05.2020 13:40 | NACHRICHTEN > WELT TAUSENDE FLÜCHTETEN
Hochwasser nach heftigen Regenfällen hat im US-Bundesstaat Michigan zwei Dämme brechen lassen und tausende Menschen zur Flucht aus ihren Häusern gezwungen. Es seien vermutlich die schlimmsten Überflutungen in der Region „seit 500 Jahren“, sagte Gouverneurin Gretchen Whitmer am Mittwoch. Sie rief für den Bezirk Midland nahe des Huron-Sees den Notstand aus.

19.05.2020 | 314 Fall 14 - BUWOG
SFH-142046 BUWOG – eine unbequeme Wahrheit,
Vorwort von Herbert Szlezak zum Buch BUWOG – eine unbequeme Wahrheit

17.05.2020 | 920 City of Walnut Creek
SFH-142045 http://www.walnut-creek.org/home/showdocument?id=2874
Noise

17.05.2020 | 920 City of Walnut Creek
SFH-142044 Walnut Creek: Neighbors decry dead ‘living wall’ on Ygnacio Valley Road, By ELISABETH NARDI | Bay Area News Group, Walnut Creek Journal PUBLISHED: June 27, 2014 at 8:26 a.m. | UPDATED: August 12, 2016 at 7:39 a.m.
1 of 2 A vehicle travel on Ygnacio Valley Road next to a sound wall in Walnut Creek, Calif., on Thursday, June 26, 2014. The sound wall was referred to as a "living wall" because of the plants that grow on it. But the living wall is not doing so well and local residents are asking that the city do something about it. (Jose Carlos Fajardo/Bay Area News Group) ... WALNUT CREEK — ...

17.05.2020 | 360 Wiener Neudorf
SFH-142024 Lärmschutz A2: 2020 ist es so weit,
Alles, was erstmals passiert, wird ganz besonders beobachtet.

17.05.2020 | 311 Stockerau A22 / NÖ
SFH-142023 Richtlinien für Gewerbeförderung der Stadtgemeinde Stockerau vom 7.11.2011
Anschlußkosten

17.05.2020 | 190 CORONA VIRUS
SFH-142022 Eliten haben das Volk unterschätzt | Zwischenbilanz Corona-Diktatur | Aufwachen 2020 14.058 Aufrufe•16.05.2020
Ärzte, Wissenschaftler, Professoren, ja sogar Bischöfe leisten Widerstand gegen die diktierten Corona-Zwangsmaßnahmen; Wirtschaftsexperten sprechen vom schlimmsten Finanz- und Wirtschafts-Crash aller Zeiten, der bald real durchschlagen wird; Medienleute warnen vor einer Revolution in Deutschland und ich zeige Persönlichkeiten, die vom braven bürgerlichen Leben in den Widerstandsmodus gewechselt sind und bald abertausende mitreißen werden. Zwei Monate Corona-Lockdown liegen hinter uns und ich gebe in diesem Video einen Zwischenbericht, was wir bisher aus der Krise lernen konnten und wie es weitergehen dürfte. === Folgen Sie mir auf Telegram https://t.me/stefanmagnet und per kostenlosem Newsletter (eintragen auf https://www.stefan-magnet.at) Quellen vom Video: Statistik zur Sterblichkeit in Wien https://wien.orf.at/stories/3048059/ Gates über Rockefeller https://twitter.com/BillGates/status/... Gates posiert mit dem Generaldirektor der WHO https://twitter.com/DrTedros/status/9... Heimliche Chef der WHO heißt Bill Gates https://www.zeit.de/wissen/gesundheit... Jacques Attali 2009: Gute kleine Pandemie https://unser-mitteleuropa.com/jacque... „Dazu müssen wir eine globale Polizei, ein globales Endlager und ein globales Steuersystem einrichten. Wir werden dann viel schneller als nur aus wirtschaftlichen Gründen den Grundstein für eine Regierung der realen Welt legen.“ Französische Quelle: https://blogs.lexpress.fr/attali/2009... Attali wörtlich: „Da es mit dem Finanzcrash schief gegangen ist, könnte eine gute, kleine Pandemie unsere Führer dazu bringen, die Bildung einer Weltregierung zu akzeptieren!“ (solidariteetprogres.fr, 13.05.2009) https://solidariteetprogres.fr/actual... „7 Milliarden impfen“ Bill Gates in der Tagesschau im April 2020 https://www.youtube.com/watch?v=083Vj... Markus Krall und das Degussa-Nazi-Zahngold, Handelsblatt: https://www.handelsblatt.com/finanzen...

13.05.2020 | 190 CORONA VIRUS
SFH-142021 Serie: Ein Land startet durch "Fatal wäre ein Bürokratisierungsschub, wir brauchen einen Innovationsschub", Die Presse 13.05.2020 um 12:54
Werner H. Hoffmann, Partner EY/Professor an der WU Wien, über Digitalisierung, Ökologisierung und Krisenfestigkeit und warum Vermögenssteuern jetzt keine gute Idee sind. .

13.05.2020 | 190 CORONA VIRUS
SFH-142020 FACEBOOK ENTHÜLLT: Millionen Fake-News über Corona gepostet,
Facebook hat vor kurzem seinen neuesten Community Standards Enforcement Report veröffentlicht. Darin wird angegeben, dass seit dem 1. März mehr als 2,5 Millionen Inhalte im Zusammenhang mit dem Verkauf von medizinischen Artikeln wie Masken und Covid-19-Tests entfernt zu haben. Außerdem wurden 50 Millionen Fake-News das Coronavirus betreffend gepostet. Die meisten Fake-News wurden jedoch über WhatsApp geteilt.

13.05.2020 | 190 CORONA VIRUS
SFH-142019 Kritik wird laut: Kippt jetzt die Corona-Stimmung? Viral 13.05.2020 11:59 | NACHRICHTEN > POLITIK KRONE.AT-KOLUMNE
Keine Frage: Die Österreicher haben die Corona-Maßnahmen der Regierung bisher vorbildlich und ohne großes Murren eingehalten. Doch nach Wochen des Durchhaltens scheinen die kritischen Stimmen immer lauter zu werden. Kann jetzt die Stimmung kippen?

10.05.2020 | 190 CORONA VIRUS
SFH-142018 EXPERTEN WARNEN Corona: Brandgefährliche Verschwörungstheorien, KRONE 10.05.2020 13:55 | MEDIEN
Der Sänger Xavier Naidoo predigte jüngst, er wisse nicht einmal, ob das Coronavirus existiere. Leute wie der Barde oder querköpfige Wissenschaftler erreichen besonders viele Menschen. Die WHO warnt gar: „Verschwörungstheorien verbreiten sich schneller als das Virus selbst.“ Krude Thesen gibt es genug: Die Chinesen haben Corona freigesetzt, Microsoft-Gründer Bill Gates steckt dahinter, die Pharmaindustrie, auch antisemitische Anflüge dürfen nicht fehlen.Der Sänger Xavier Naidoo predigte jüngst, er wisse nicht einmal, ob das Coronavirus existiere. Leute wie der Barde oder querköpfige Wissenschaftler erreichen besonders viele Menschen. Die WHO warnt gar: „Verschwörungstheorien verbreiten sich schneller als das Virus selbst.“ Krude Thesen gibt es genug: Die Chinesen haben Corona freigesetzt, Microsoft-Gründer Bill Gates steckt dahinter, die Pharmaindustrie, auch antisemitische Anflüge dürfen nicht fehlen.

06.05.2020 | 190 CORONA VIRUS
SFH-142017 SERVUS TV Talk Spezial mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: Corona-Wahn ohne Ende? 29. Apr | 51:20 Min
„Sinnlos“ und „selbstzerstörerisch“ - so bezeichnet der renommierte Wissenschaftler Sucharit Bhakdi die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Seine Bedenken vertritt er in einem offenen Brief an die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Für diese „andere“ Einschätzung der Corona-Krise wird er angefeindet und in ein Eck mit Verschwörungstheoretikern gestellt. Was kritisiert er und warum bekommt er kein Gehör? Dr. Ferdinand Wegscheider im Gespräch mit dem unbequemen Wissenschaftler.

28.04.2020 | 190 CORONA VIRUS
SFH--142016 DÜSTERE PROGNOSEN EU-weit bis zu zehn Prozent Wirtschaftseinbruch , NACHRICHTEN > WELT, 27.04.2020 19:55 |
Die EU-Kommission erwartet für die gesamte Union aufgrund der Corona-Krise einen Wirtschaftseinbruch um fünf bis zehn Prozent. Genauere Zahlen würden Anfang Mai vorgestellt, sagte Kommissionsvize Valdis Dombrovskis (EVP) am Montag dem Wirtschaftsausschuss des Europaparlaments.

28.04.2020 | 190 CORONA VIRUS
SFH-1420145 WELT „FÜR VIELE DER BÖSE“ Deutscher Top-Virologe erhält Morddrohungen, 27.04.2020 19:06 | NACHRICHTEN >
Der in der Corona-Krise viel in den Medien präsente Top-Virologe Christian Drosten wird nach eigenen Angaben mit dem Tod bedroht. Für viele Deutsche sei er der Böse, der die Wirtschaft lahmlege, sagte der Wissenschaftler der Berliner Charité. Im Video oben sehen Sie Drosten im Interview am vergangenen Freitag in der „ZiB 2“.

23.04.2020 | 060 Dr. Troootzi
SFH-280-936 Dr. Troootzi listet aktuelle Innovationen auf, die sich während der Corona Krise verdichtet haben.. CORONA IDEAS
Was wäre nun zu tun?

15.04.2020 | 190 CORONA VIRUS
SFH-142014 Covid-19-Krise und die erwarteten Auswirkungen auf F&E in Unternehmen
Innovationen schützen vor Pleite durch Corona ZEW policy brief: "Jetzt fehlen allerdings Kooperationsmöglichkeiten mit externen Partnern"

14.04.2020 | 360 Wiener Neudorf
SFH-142013 ÖSTERREICH Wiener Neudorf: Lärmschutz an Südautobahn wird verbessert, Vienna 6.05.2019 19:57 (Akt. 6.05.2019 19:57)
Saniert und teilweise erweitert soll der Lärmschutz an der A2 bei Wiener Neudorf werden. Der Bau soll heuer bereits beginnen.

14.04.2020 | 360 Wiener Neudorf
SFH-142012 In Wiener Neudorf wird es leiser werden! ,18.10.2018
Mein gestriges 4-Augen-Gespräch mit der Vorstandsdirektorin der ASFINAG – Mag.a Karin Zipperer – gibt endlich große Hoffnung. Und ich wage heute erstmals zu sagen: Es wird in Wiener Neudorf in absehbarer Zeit (ich hoffe 2019) leiser werden. Und zwar deutlich.

14.04.2020 | 360 Wiener Neudorf
SFH-142011 Herbert Janschkas Bürgermeisterblog Wiener Neudorf : Ich hör ‘was klopfen, 29.11.2018
In manchen Häusern im Anrainerbereich der A2 sind Klopfgeräusche wahrzunehmen. Der Grund ist, dass die ASFINAG gerade entlang des Fahrbahnrandes Bodenuntersuchungen durchführt. Das ist notwendig, weil die angedachte neue Lärmschutzwand eine viele Meter tiefe Fundamentierung benötigt und deshalb die Bodenbeschaffenheit genau ermittelt werden muss. Diese Untersuchungsarbeiten dauern noch eine knappe Woche und werden bis zum Nikolaustag abgeschlossen sein. Das Ergebnis dieser Arbeiten werden Grundlage für meine weiteren Gespräche mit der ASFINAG im kommenden Jänner sein.n manchen Häusern im Anrainerbereich der A2 sind Klopfgeräusche wahrzunehmen. Der Grund ist, dass die ASFINAG gerade entlang des Fahrbahnrandes Bodenuntersuchungen durchführt. Das ist notwendig, weil die angedachte neue Lärmschutzwand eine viele Meter tiefe Fundamentierung benötigt und deshalb die Bodenbeschaffenheit genau ermittelt werden muss. Diese Untersuchungsarbeiten dauern noch eine knappe Woche und werden bis zum Nikolaustag abgeschlossen sein. Das Ergebnis dieser Arbeiten werden Grundlage für meine weiteren Gespräche mit der ASFINAG im kommenden Jänner sein.

06.04.2020 | 190 CORONA VIRUS
SFH-142010 CORONA VIRUS: Corona und die Folgen Weltbank und IWF erwarten Weltwirtschaftskrise
IWF-Chefin Georgieva spricht von der "dunkelsten Stunde der Menschheit". Auch Weltbank-Präsident Malpass rechnet infolge der Corona-Pandemie mit einer weltweiten Rezession.

06.04.2020 | 190 CORONA VIRUS
SFH-142009 CORONA VIRUS: Ökonomie der Pandemie Vom Shutdown zum Shitstorm - die neuen Werte der Krise, Managewrmagazin , 05.04.2020
Die Corona-Krise verändert den kapitalistischen Gesellschaftsvertrag. Auch die Erwartungen an Konzerne wandeln sich. Nicht alles, was erlaubt ist, geht in Ordnung.

29.02.2020 | 314 Fall 14 - BUWOG
SFH-142008 Warum die CA Immo die Republik klagt, Die Presse
Die CA Immo sah sich als Bestbieter. In der ersten Bieterrunde lag sie noch vorn.

27.02.2020 | 060 Dr. Troootzi
SFH-280-935 Dr. Troootzi beurteilt das Scheiben der österreichischen Präsidentschaftskanzlei an Dr. Lederbauer vom 21.3.2017
Gnadengesuch

26.02.2020 | 200 Lärmschutz
SFH-142007 Google: Lärmschutzwände
Fotodokumentation

25.02.2020 | 200 Lärmschutz
SFH-142006 NEUNKIRCHEN Lärmschutzwände: ÖBB-Absage an Pilotprojekt, NÖN
gggggggggggggg

17.02.2020 | 350 Überschwemmungen Weltweit
SFH-142005 Großbritannien bereitet sich auf, Die Presse 17.2.2020
Nach "Ciara" auch noch "Dennis": Das zweite Wochenende in Folge hat ein schwerer Sturm Großbritannien heimgesucht. Während in London vor allem Sturmböen zu spüren waren ...

04.12.2019 | 240 Politik
SFH-142004 E Mail Dr. Lederbauer an Abg. Kurz.. Zum möglichen Regierungsprogramm vom 4.12.2019 14.30 Uhr
ich möchte nochmals ganz besonders auf das Problem " Querung der Lobau " zu sprechen kommen. In einem Interview vor ca zwei Wochen haben Sie gemeint, dass für dieses Projekt vor allem die politische Instanzen der Stadt Wien zuständig seien. Von der Stadt Wien hört man, dass dafür der Bund zuständig sei. Es erscheint mir unbedingt notwendig, dass dieses Projket im Regierungsprogramm einen entsprechenden Platz findet. Wie ich weiter unten ( Punkt 7.1.1. ) genau beschrieben habe, ist es möglich mit einem Alternativprojekt Einsparungen von rd. 1.000 Millionen EURO zu erzielen und das Projekt in einer ökolgisch und ökonmisch opimalen Form viel früher als geplant fertigzustellen.

02.12.2019 | 160 Umweltschutz
SFH-141003 So soll der Wiener Esterházypark künftig die Stadt kühlen, KURIER von Andreas Puschautz 02.12.2019,
Bis zu 6 Grad kühler: Die Umgestaltung des Areals um das Haus des Meeres soll die Sommerhitze erträglicher machen.

01.12.2019 | 160 Umweltschutz
SFH-142001 Klima-Hype trifft Wirklichkeit: Fünf Fragen zum Weltklimagipfel, Die Presse 01.12.2019 um 14:18 von Matthias Auer, Posting Dr. Lederbauer vomm 1.12.2019 17.40 Uhr
Der 25. Weltklimagipfel in Madrid wird zum Gradmesser dafür, was die globalen Klimaproteste bewegt haben. Die Erwartung der Öffentlichkeit ist enorm hoch und kann fast nur noch enttäuscht werden.

01.12.2019 | 240 Politik
SFH-142000 E Mail Dr. Lederbauer an Abg. Kogler... Zum möglichen Regierungsprogramm vom 1.12.2019 17.03 Uhr
Ich möchte nochmals ganz besonders auf das Problem " Querung der Lobau " zu sprechen kommen. In einem Interview vor ca zwei Wochen haben Sie gemeint, dass für dieses Projekt vor allem die politische Instanzen der Stadt Wien zuständig seien. Von der Stadt Wien hört man, dass dafür der Bund zuständig sei. Es erscheint mir unbedingt notwendig, dass dieses Projket im Regierungsprogramm einen entsprechenden Platz findet. Wie ich weiter unten ( Punkt 7.1.1. ) genau beschrieben habe, ist es möglich mit einem Alternativprojekt Einsparungen von rd. 1.000 Millionen EURO zu erzielen und das Projekt in einer ökolgisch und ökonmisch opimalen Form viel früher als geplant fertigzustellen.

30.11.2019 | 240 Politik
SFH-141999 Neue Jobs im blauen Übergangsministerium, Die Presse 22.11.2019 um 15:07 von Hanna Kordik
Im Verkehrsministerium des blauen Übergangsministers Andreas Reichhardt werden offenbar noch rasch loyale Weggefährten mit feinen Jobs versorgt.

30.11.2019 | 240 Politik
SFH-141998 Türkis-Grün: Ab sofort geht es um die harten Dissenskapitel, KURIER 30.11.2019
Regierungsbildung: Die Fachgruppen haben ihre Papiere abgeliefert. Die harten Kapitel blieben offen. Jetzt wird es ernst.

27.11.2019 | 240 Politik
SFH-141997 Kabinett Kurz-Kogler: Wer Ministerin werden könnte, KURIER 27.11.2019
Peter Launsky-Tieffenthal, Alma Zadić, Karoline Edtstadler und andere personelle Überraschungen

25.11.2019 | 160 Umweltschutz
SFH-141994 Altkunststoff-Exporte im Jahr 2017 um 16% gesunken, 22. März 2018
Wer für die Entsorgung von Altkunststoffen und insbesondere für Gewerbemischfolien verantwortlich ist, hat es aktuell nicht leicht: Beim Blick auf die Abrechnungen gibt es keinen Anlass zur Freude. Doch warum steigen die Entsorgungspreise? Die Antwort darauf ist auch in deutscher Sprache durch und durch chinesisch.

24.11.2019 | 160 Umweltschutz
SFH-141993 Was tun mit all dem Müll in Österreich? KURIER 24.11.2019
Wir müssen bis 2025 doppelt so viel Kunststoff recyceln wie heute, um die EU-Ziele zu erreichen. Ein Kraftakt.

24.11.2019 | 160 Umweltschutz
SFH-141992 Plastik-Debatte: Das Sackerl ist nur die Spitze des Eisbergs, KURIER 24.11.2019
Kaum ein anderes Material hat einen so schlechten Ruf. Dabei ist modernes Leben ohne Kunststoff undenkbar.

23.11.2019 | 110 Österreich
SFH-141991 Die viergleisige Bahnstrecke zwischen Wien und Wiener Neustadt wächst, Die Presse 23.11.2019 um 15:07
Der Ausbau auf der Pottendorfer Linie im Abschnitt zwischen Hennersdorf und Münchendorf ist fertiggestellt. Hier sollen ab 2023 die Railjets durchrauschen.

23.11.2019 | 100 Allgemein
SFH-141990 Erfahrungsbericht Das E-Auto ist auch nicht die Lösung, 23.11.2019 um 13:01 von Florian Asamer
Warum E-Autos die besseren, aber trotzdem nur Autos sind, die Reichweitendebatteein Ablenkungsmanöver ist und wir in Sachen Fortbewegung umdenken müssen.

20.11.2019 | 060 Dr. Troootzi
SFH-280-934 Dr. Troootzi entwirft ein Drehbuch für ein Video über das Projekt ECOOO-WALL
Dieses Video soll über das Projekt " " Begrünte Schutzsystem ECOOO-WALL ", vor allem die vom Lärm geplagten Personen, die Auftraggeber von Lärmschutzsystemen ansprechen und auch über Beteiligungsmöglichkeiten beim Projekt ECOOO-WALL informieren

19.11.2019 | 240 Politik
SFH-141989 Koalition: "Große inhaltliche Entfernungen" bei Fachgruppen, Die Presse 18.11.2019 um 13:53
„Das ist nicht vergleichbar mit Türkis-Blau“, sagt Grünen-Chef Werner Kogler: Die türkis-grünen Verhandler bräuchten diesmal Zeit, um zusammenzufinden.

18.11.2019 | 180 Finanzprobleme
SFH-141988 Was ist eine Genossenschaft und wofür eignet sie sich,
ORGANISIERT EUCH IN GENOSSENSCHAFTEN!

17.11.2019 | 170 Rechnungshof
SFH-141987 Der Bundes-Rechnungshof Österreich
Dem RH als oberste Kontrollinstanz eines Rechtsstaats kommt besondere Bedeutung zu.

17.11.2019 | 100 Gesetze - Verordnungen
SFH-141986 Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Bundes-Gleichbehandlungsgesetz, Fassung vom 12.11.2019
Langtitel Bundesgesetz über die Gleichbehandlung im Bereich des Bundes (Bundes-Gleichbehandlungsgesetz – B-GlBG) StF: BGBl. Nr. 100/1993 (NR: GP XVIII RV 857 AB 923 S. 101. BR: AB 4448 S. 564.) [CELEX-Nr.: XVIII: 375L0117, 376L0207]

15.11.2019 | 070 Kontaktadressen / Websites
SFH-141985 Internacional Association to Change the World (www.iachangetheworld.org), STOP Judicial Corruption (www.stopjudicialcorruption.org) und ANVIPED (eine Vereinigung für Justizopfer) (www.anviped.org.es).
Im vergangenen Februar haben wir in Spanien die European Movement for Justice gegründet,

11.11.2019 | 060 Dr. Troootzi
SFH-280-933 Dr. Troootzi wird mit einer neuen Aufgabe konfrontiert
Ein " Anonymus " versucht zu terrorisieren. Mal sehen, wie das ausgehen wird...

11.11.2019 | 210 Wirtschaft/Politik
SFH-141984 ÖVP sagt Ja zu Koalitions­verhandlungen mit Grünen, Die Presse 11.11.2019 um 14:12
ÖVP-Chef Sebastian Kurz teilte mit, dass sich seine Partei für Koalitionsverhandlungen mit den Grünen entschieden hat - in Einstimmigkeit mit den Länder- und Bündechefs. Und: „Es kann auch länger dauern.“

11.11.2019 | 210 Wirtschaft/Politik
SFH-141983 Wie ein Kompromiss zwischen Grünen und ÖVP aussehen könnte, Die Presse 11.11.2019 um 05:37 von Norbert Rief
Jetzt beginnen die intensiven Verhandlungen zwischen ÖVP und Grünen. Wie können die beiden Parteien bei den verschiedenen Themen zusammenkommen?

08.11.2019 | 060 Dr. Troootzi
SFH-280-932 Dr. Torootzi versucht ein wichtiges Konzept für eine Verbesserung in Demokratien zu entwerfen
Es geht um funktionierende und eeffektive Modelle für Bürgerbeteiligung und Bürgermitbestimmung



  weiter »
 

Bereitstellungszeit : 0.31 Sekunden | SQL: 5 | made by powerweb99.at