20.11.2020 | 110 Österreich
SFH-142117 Öffentlicher Dienst: Neuer Verhaltenskodex gegen Korruption Nes ORF.at 17. November 2020, 12.35 Uhr
Der öffentliche Dienst bekommt einen neuen Verhaltenskodex zur Korruptionsprävention. Der knapp 50-seitige Kodex ist ein überarbeitetes Regelwerk gegen Korruption für die rund 530.000 öffentlich Bediensteten in Österreich. Er steht unter dem Leitsatz „Die VerANTWORTung liegt bei mir – EINE FRAGE DER ETHIK". Dieser praxisnahe Überblick über dienst- und strafrechtliche Regelungen im Bereich der Korruptionsprävention wird morgen vom Ministerrat beschlossen.

20.11.2020 | 110 Österreich
SFH-142116 Bundeswettbewerbsbehörde stellt gegen vier Unternehmen einen Antrag auf Verhängung einer Geldbuße wegen Preisabsprachen, Gebietsaufteilungen und anderen wettbewerbswidrigen Handlungsweisen im Bausektor, 20.11.2020
Die Zuwiderhandlungen betreffen Preisabsprachen, Marktaufteilungen und Austausch von wettbewerbssensiblen Informationen.

20.11.2020 | 110 Österreich
SFH-142115 Wirtschaft Megabaukartell: Geldbuße beantragt, ORF.at
Seit Jahren wird in Österreich zu einem groß angelegten Baukartell ermittelt – nun hat die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) dazu beim Kartellgericht erstmals eine Geldbuße gegen mutmaßlich involvierte Unternehmen beantragt.

20.11.2020 | 110 Österreich
SFH-142114 ÖSTERREICH GEGEN VIER FIRMEN Erste Geldbuße zum Mega-Baukartell beantragt, KRONE 20.11.2020 10:49 |
Seit Jahren wird in Österreich zu einem groß angelegten Baukartell ermittelt - nun hat die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) dazu beim Kartellgericht erstmals eine Geldbuße gegen mutmaßlich involvierte Unternehmen beantragt. „Es besteht der Verdacht, dass die Unternehmen Vereinbarungen getroffen sowie ihre Verhaltensweisen im Wettbewerb bei Ausschreibungen von Hoch- und Tiefbauprojekten abgestimmt haben“, erklärte die BWB am Freitag.

20.11.2020 | 110 Österreich
SFH-142113 Krimi um Fernwärme Wien: 15 Razzien, KURIER von Kid Möchel 15.11.2012
Staatsanwaltschaft ermittelt in vier neuen Fällen wegen verbotener Preisabsprachen.

20.11.2020 | 110 Österreich
SFH-142112 Hausdurchsuchung bei Porr und Strabag, KURIER von Kid Möchel 15.11.2012
Korruptionsermittler suchten Unterlagen zu verschiedenen Großprojekten der Fernwärme Wien.

20.11.2020 | 110 Österreich
SFH-142111 Baukartell: Staatsanwalt ermittelt gegen 60 Firmen und 160 Beschuldigte, KURIER von Kid Möchel 08.06.2018
Nach der Verdachtslage besteht in Österreich ein langjähriges System von wettbewerbsbeschränkenden Absprachen im Tief- und Straßenbau

20.11.2020 | 110 Österreich
SFH-142110 Preisabsprachen am Bau: Wettbewerbsbehörde beantragt Geldbußen
Preisabsprachen am Bau: Wettbewerbsbehörde beantragt Geldbußen Die illegalen Absprachen betreffen einen Zeitraum von zumindest 2002 bis 2017.

20.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142109 Stadt Wien 22., stadtstrasse - aspern - Hirschstetten-retten, Stadt Wien
www.hirschstetten-retten.at › uvp-verfahren › teil-b PDF der Stadt in Verbindung mit der Landschaft in Form alternativer Pläne oder auch Szenarien erarbeitet und im Zusammenhang damit verschiedene Verkehrsnetze.

20.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142108 S 1 Tunnel Donau Lobau HD, Video
Die S 1 Wiener Außenring Schnellstraße im Abschnitt Schwechat – Süßenbrunn ist eines der wichtigsten Straßenprojekte zur Verbesserung der Verkehrssituation in Wien und der Ostregion. Die insgesamt 19 Kilometer lange Strecke schließt die letzte Lücke des rund 200 Kilometer langen „Regionenrings" um die Bundeshauptstadt.

19.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142107 ASFINAG: S 1 Wiener Außenring Schnellstraße Neubau Spange Seestadt Aspern ,
Die S 1 Spange Seestadt Aspern bildet die erforderliche Ergänzung des bestehenden und in Planung befindlichen Straßennetzes in der Donaustadt und der Ostregion (S 1 und S 8). Gemeinsam mit der Stadtstraße Aspern der Stadt Wien und der S 1 Schwechat – Süßenbrunn mit dem Lobautunnel, entsteht mit der Spange Seestadt Aspern ein verkehrlich hoch wirksames Verkehrsnetz.

19.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142106 Fachkonzept Mobilität - STEP 2025, Stadt Wien
Der Weg zum Fachkonzept...Publikationen

19.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142105 Übergeordnete Planungen beim Straßenbau, Stadt Wien
Die Detailplanungen der Straßen erfordern die Einbeziehung übergeordneter Planungen anderer Abteilungen der Stadt Wien.

19.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142104 KooperationspartnerInnen der MA 28, Stadt Wien
Die Abteilung Straßenverwaltung und Straßenbau (MA 28) erstellt Straßendetailplanungen und koordiniert die Bauausführung der im Straßenraum tätigen AkteurInnen. Darüber hinaus koordiniert sie die Budgets der zuständigen Wiener Magistratsabteilungen.

19.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142103 Stadtstraße Aspern - Großbauprojekt in Planung, Stadt Wien Straßenverwaltung und Straßenbau
Bis 2023 soll im 22. Bezirk die Stadtstraße Aspern von Hirschstetten nach Seestadt West gebaut werden. Sowohl die Planung als auch die Umsetzung dieses wichtigen Infrastrukturprojekts erfolgen nach den modernsten Grundlagen.

19.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142102 Bau der Stadtstraße Aspern fraglich, HEUTE 06.07.2016 17:30
Die Stadt präsentierte bei einer Pressekonferenz neue Details zur Stadtstraße in Aspern. Doch ob sie überhaupt gebaut wird, steht noch in den Sternen. Denn die Errichtung ist von der Realisierung des Lobautunnels abhängig. Ob dieser kommt, ist unklar, derzeit prüft der Bundesverwaltungsgericht in zweiter Instanz den positiven Umweltverträglichkeitsbescheid.

19.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142101 Gericht hat keine Einwände: Wien bekommt Stadtstraße, Heute 06.08.2020, 11:08
Das Tauziehen um die umstrittene Stadtstraße im 22. Bezirk hat ein Ende: Das Gericht hat positiven UVP-Bescheid der Stadt bestätigt.

17.11.2020 | 240 Politik
SFH-142100 Wien Worauf sich Rot-Pink in Wien geeinigt hat, Der Standard 16. November 2020, 18:01
Dem STANDARD liegt das gesamte 212-seitige Programm der ersten SPÖ-Neos-Koalition auf Landesebene vor. Ein Überblick – von Arbeit & Wirtschaft über Klima bis Transparenz

17.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142099 "Der Lobau-Tunnel unter der Brandschutz-Lupe, Dr. Otto Widetschek Branddirektor der Stadt Graz a. D., Graz, am 23 September 2012
Gutachtliche Stellungnahme betreffend das Projekt TUNNEL DONAU-LOBAU (10 Seiten)

17.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142098 Was kostet uns die ASFINAG Neue Autobahnen bringen Österreichs Wirtschaft nicht weiter
Die Asfinag ist die Straßenbau Gesellschaft der Republik Österreich, sie wurde 1982 gegründet

17.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142097 "Lobau-Autobahn zerstört regionale Strukturen,
Speckgürtel und Zersiedelung treiben Gemeinden in die Verschuldung

17.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142096 L o b a u - A u t o b a h n – d i e g e p l a n t e S t r e c k e Verein Plattform Zukunft statt Autobahn (Stand: August 2014 )
Und wie notwendig ist der “Lückenschluss”? Da hat sich die Politik selbst ihr Argument besorgt.

17.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142095 Die Lobau - Autobahn zerstört regionale Strukturen Speckgürtel und Zersiedelung treiben Gemeinden in die Verschuldung, Dipl. - Ing. Dr.techn. Harald Frey Im Auftrag von Zukunft statt Autobahn Wien, September 2012
Die Lobau -Autobahn fördert Zersiedelung und Bodenverbrauch . Die Lobau Autobahn verschlechtert die Chancen für den öffentlichen Verkehr und fördert das Autofahren. Die Lobau Autobahn verursacht enorme Kosten für die Gemeinschaft.

17.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142094 10 Argumente gegen die Lobau­Autobahn, Verein Plattform Zukunft statt Autobahn (zsa)
• Der Nationalpark Donau Auen ist ein sensibles Ökosystem, das streng geschützt ist.

17.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142093 Lobauautobahn, Factsheets, Fotos, Studien Verein Plattform Zukunft statt Autobahn
Fact Sheets "10 Argumente gegen die Lobau-Autobahn Es gibt unzählige gute Argumente gegen die Lobau-Autobahn. Derartige Projekte sind weder ökonomisch noch ökologisch sinnvoll. Hier haben wir unseren Standpunkt in 10 kurzen Punkten zusammengefasst.

17.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142092 Lobau-Autobahn, 19 km ökologischer und ökonomischer Wahnsinn – das ist die geplante Lobau-Autobahn, Verein Plattform Zukunft statt Autobahn (zsa)
Mit dieser Autobahn durch den Nationalpark Donau-Auen soll der so genannte „Regionenring“, die Autobahnumklammerung von Wien und St. Pölten, geschlossen werden. Das letzte noch fehlende Stück: der Abschnitt zwischen Süßenbrunn und Schwechat, über Raasdorf und Groß-Enzersdorf. Abgase von 60.000 Fahrzeugen täglich, nur 100 m entfernt von Wohnhäusern, nahe an Schulen und Kindergärten.

17.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142091 Lobau: Keine Autobahn im Nationalpark!
GLOBAL 2000 war Teil der Plattform "Zukunft statt Autobahn", die forderte, dass in Österreich andere Prioritäten gesetzt werden: Die umstrittene Lobau-Autobahn darf keine Priorität vor Investitionen in die Zukunft bekommen!

17.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142090 Dieter Dorner (FPÖ) "Grüne Verkehrsministerin lässt Autofahrer im Stau stehen" . Mein Bezirk ,21. Januar 2020, 14:55 Uhr
BEZIRK. „Auf den 326 Seiten des Regierungsprogrammes finden sich weder der Lobautunnel, noch die S1, noch die S8. Damit lässt die ÖVP tausende Wien-Pendler, die auf ihr Fahrzeug angewiesen sind, neben den Bewohnern in den Anrainergemeinden der überlasteten B8, weiter leiden. Der Bezirk Gänserndorf, besonders das Marchfeld werden von der unverändert „schwarzen“ ÖVP im Stich gelassen“, empört sich der Freiheitliche Marchfelder Landtagsabgeordnete Dieter Dorner.

16.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142089 Lobautunnel: Welche Entlastung? Wiener Zeitung Bernd Vasari Redakteur vom 24.09.2019, 17:55 Uhr | Update: 31.01.2020, 13:30 Uhr
Zwei Milliarden Euro teures Schnellstraßenprojekt beschäftigt weiterhin die Gerichte.

16.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142088 Außenring Schnellstraße Lobautunnel nimmt nächste Hürde, Wiener Zeitung Alexander U. Mathé Redakteur vom 14.10.2020, 17:46 Uhr | Update: 15.10.2020, 07:22 Uhr
Stadt Wien erteilt naturschutzbehördliche Bewilligung für umstrittenes Projekt.

16.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142087- Neues Gutachten könnte Lobautunnel kippen, Mein Bezirk 1. Februar 2016, 10:21 Uhr
Geologischer Sachverständiger ortet Mängel im Grundwasser-Bereich. Die Asfinag beschwichtigt

08.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142086 Koalitionsverhandlungen: Was die Wiener Neos (nicht) durchbringen, KURIER von Stefanie Rachbauer, Christoph Schwarz, 08.11.2020
Spannend wird es vor allem im Bereich Transparenz.

08.11.2020 | 360 Wiener Neudorf
SFH-142086 A2-Lärmschutzwände: Es geht los! von Herbert Janschka
Jahrelange Gespräche, "Abschasselungen", Autobahndemonstrationen und hartnäckige Verhandlungen haben letztlich zu einer Einigung mit der ASFINAG (und dem Verkehrsministerium) geführt.

07.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142085 E Mail Dr. Lederbauer an Mag. Dr. Forst, Präsidialabteilung des Bürgermeisters und Landeshauptmanns von Wien vom 7.11.2020
ich bedanke mich für das äußerst interessante und konstruktive Gespräch bei Ihnen am 5.11.2020 über meine Vorschläge, die ich beispielsweise wiederholt und näher erläutert habe.

07.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142084 Anregung für Koalitionsgespräche zur Bildung einer Landesregierung in Wien zum Thema Querung Lobau, " ECOOO-BRIDGE statt Tunnel " Stand 22.10.2020
Wir haben schon vor vielen Jahren auf die Möglichkeit der Ausarbeitung eines Alternativprojekts hingewiesen.

04.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142083 Donaustadt Live-Talk auf Facebook mit Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy
Alle 2 Wochen beantwortet der Donaustädter Bezirksvorsteher BürgerInnen-Anfragen live auf Facebook.

04.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142082 E mail Bezirksvorsteher Wien XXII Ernst Nevrivy vom 4.11.2020
Vielen Dank für Ihre neuerliche Nachricht und Ihre Ergänzungen.

02.11.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142081 Querung der Lobau, E Mail Christoph Wiederkehr an Dr. Lederbauer vom 2.11.2020
vielen Dank für Ihren Input, wir werden das Thema Lobautunnel jedenfalls in den Verhandlungen thematisieren.

30.10.2020 | 399 Start Ups
SFH-142080 austrianstartups
Something for everyone. We offer a wide range of supporting services and utilities to actors within the national startup scene. To find the best information suitable for your needs, select the business perspective you’re coming from below.

30.10.2020 | 399 Start Ups
SFH-142079 Warum Start-ups und Investoren eine neue Gesellschaftsform fordern, KURIER von Franziska Bechtold vom 30.10.2020
Gründung und Finanzierung von Start-ups sind in Österreich mit viel Zeit und Kosten verbunden. Das soll sich mit "Austria Limited" ändern.

29.10.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142078 Antwort Dr. Lederbauer auf e mail vom 28.10.2020 von Bezirksvorsteher Wien XXII Ernst Nevrivy vom 31.10.2020
Vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihre Darstellung eines Alternativprojekts für den geplanten Zusammenschluss von S1 und S1 inklusive der Donauquerung.

28.10.2020 | 394 Waldbrände
SFH-142077 DICHTER RAUCH Brände sorgen für ungesunde Luft in Kalifornien, KRONE 28.10.2020 08:35 | NACHRICHTEN > WELT
Tausende Feuerwehrleute haben in Südkalifornien verhindern können, dass die dort wütenden Waldbrände Siedlungen zerstören. Das sogenannte Silverado-Feuer ist Wohngebieten gefährlich nahe gekommen, rund 1800 Einsatzkräfte konnten verhindern, dass Häuser abbrannten. Der am Montag ausgebrochene Brand war am Dienstagabend (Ortszeit) allerdings erst zu 5 Prozent unter Kontrolle.

28.10.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142076 E mail Bezirksvorsteher Wien XXII Ernst Nevrivy vom 28.10.2020
Vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihre Darstellung eines Alternativprojekts für den geplanten Zusammenschluss von S1 und S1 inklusive der Donauquerung....Offen gestanden kommt für mich ein „zurück an den Start“ nicht in Frage. Insbesondere der Ausgang fraglich wäre.

27.10.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142075 WIEN BALD ROT-PINK IN WIEN? Ludwig will mit NEOS „Reformkoalition“ schmieden, KRONE 27.10.2020 12:24 | BUNDESLÄNDER > WIEN
Im Wiener Rathaus könnte künftig eine rot-pinke Koalition regieren. Das SPÖ-Präsidium stimmte am Dienstag einstimmig dafür, dass man mit den NEOS in Verhandlungen über die Bildung der Stadtregierung eintreten werde, wie Bürgermeister Michael Ludwig in einem Pressestatement nach dem Parteivorstand bestätigte.

27.10.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH--142074 Michael Ludwigs pinkes Experiment, KURIER von Josef Gebhard, 27.10.2020,
SP-Bürgermeister kehrt den Grünen den Rücken und verhandelt mit den Neos. Zu groß war zuletzt der Unmut über die Ökos geworden

27.10.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142073 Wiener SPÖ tritt mit Neos in Koalitionsverhandlungen ein, KURIER 27.10.2020 von Andreas Puschautz
Bürgermeister Michael Ludwig tritt nach dem Erweiterten Landesparteivorstand vor die Medien.

27.10.2020 | 330 Regionenring um Wien
SFH-142072 Brief ECOOO-PROJECT an Bezirksvorsteher Wien XXII Ernst Nevrivy zum Thema Querung der Lobau in Wien, 22.10.2020 und Antwort vom 22.10.2020 13.48 Uhr
Anregung für Koalitionsgespräche zur Bildung einer Landesregierung in Wien zum Thema Querung Lobau, " ECOOO-BRIDGE statt Tunnel "

23.10.2020 | 340 Fall 40 - Hoza
SFH-142071 Fall Hoza, Verwaltungsgerichtshof (VwGH), Geschäftszahl Ra 2020/12/0006 , 1. September 2020
Spruch Das angefochtene Erkenntnis wird wegen Rechtswidrigkeit seines Inhaltes aufgehoben. Der Bund hat der revisionswerbenden Partei Aufwendungen in der Höhe von € 1.346,40 binnen zwei Wochen bei sonstiger Exekution zu ersetzen.

23.10.2020 | 340 Fall 40 - Hoza
SFH-142070 Hinweise auf aktuelle Gerichtsentscheidungen
Kommentare von Dr. Lederbauer

23.10.2020 | 160 Umweltschutz
SFH-142069 How the Best Road Barrier Systems Are Made, Interesting Engineering By Loukia Papadopoulos October 21, 2020
We examined five notable road barrier systems used to keep us safe while drivi



  weiter »
 

Bereitstellungszeit : 0.287 Sekunden | SQL: 5 | made by powerweb99.at