15.10.2018 | 380 Lärmschutz
SFH-141240 For Forest Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur,
September und Oktober 2019 Wörthersee Stadion Klagenfurt, Kärnten, Österreich Eine temporäre Kunstintervention von LITTMANN Kulturprojekte inspiriert von Max Peintners Zeichnung

15.10.2018 | 380 Lärmschutz
SFH-141239 Warum im Klagenfurter Wörthersee-Stadion ein Wald entstehen soll, Der Standard Anne Katrin Feßler 11. Oktober 2018, 07:00
Das für Herbst 2019 geplante Kunstprojekt "For Forest" musste einige Widerstände überwinden -

11.10.2018 | 380 Lärmschutz
SFH-141238 Brief an den Präsidenten der EU Kommisssion Jungker vom 4.10.2018
Ich möchte trotzdem heute die Gelegenheit wahrnehmen, auf ein - Ihnen sicher bekanntes Problem- hinzuweisen....Es geht um die unerträgliche Lärmbelastung der Bevölkerung durch den Verkehr, insbesondere durch den Transitverkehr.

11.10.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141237 Brief an ASFINAG, Ausschreibung LSW Ansfelden, Beischreiben zum Angebot vom 10.8.2018
wir haben durch eine Ausschreibungsplattform kürzlich Informationen über die oa Ausschreibung erhalten und übersenden Ihnen unser Angebot für eine „ Begrünte Lärmschutzwand ECOOO-WALL HIABS.“.

09.10.2018 | 309 Fügen Zillertal/Tirol
SFH-141236 Trassenverlegung Gegenwind für neue Verkehrslösung in Fügen, 16.05.2017 14:24
Dass Fügen dringend eine Verkehrslösung braucht, darüber waren sich am Montag Abend bei der Gemeindeversammlung - wie berichtet - die 300 Bürger einig. Doch die "Variante Grün", für die 4,7 Hektar Grund benötigt wird, kam nicht bei allen gut an - vor allem bei jenen Fügenern nicht, die dafür ihren Grund hergeben müssen.

05.10.2018 | 350 Überschwemmungen Weltweit
SFH-141235 Zunahme an Dürren, Hitzewellen und Fluten nicht mehr zu stoppen, Der Standard 5. Oktober 2018, 10:55
Wissenschafter des Weltklimarats: "Ich weiß nicht, wie irgendjemand das lesen und es nicht total alarmierend finden könnte"

03.10.2018 | 060 Dr. Troootzi
SFH-290-904 Dr. Troootzi entwirft Entwürfe, Kommentar Dr. Lederbauer am 5.10.2018
Der Präsident der EU Kommission Jungker kommt nach Wien. " EU Bürgerdialog ". Was und wie sagt man es ihm, damit reagiert wird.

02.10.2018 | 100 Gesetze - Verordnungen
SFH-141234 Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000, Fassung vom 02.10.2018
Langtitel Bundesgesetz über die Prüfung der Umweltverträglichkeit (Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 – UVP-G 2000) StF: BGBl. Nr. 697/1993 (NR: GP XVIII RV 269 AB 1179 S. 131. BR: 4639 AB 4624 S. 574.) [CELEX-Nr.: 31985L0337]

02.10.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141233 Abbruch von ECOWALL in Klagenfurt Bahngasse, Korrespondenz mit Mitarbeitern der ÖBB
tatsächlich finden laufend Überlegungen statt, welche Lärmschutzwände aufgrund des Erhaltungszustand zu erneuern bzw. zu. reinvestieren sind.

01.10.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141232 ASFINAG: Lärmschutz im Einklang mit der Landschaft, Kommentar Dr Lederbauer vom 1.10.2018
Landschaftsbezogene Gestaltung von Lärmschutzbauten

01.10.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141231 Fragen an die ASFINAG zur Ausschreibung ASFINAG Rahmenvereinbarung Lärmschutzkassettenaustausch Teil 1, und Antworten der ASFINAG
Frage 1.1. Weshalb werden Bestimmungen laut 12.7 aufgenommen, wenn Alternativangebote nicht zulässig sind. Frage 1.2. Sind Alternativangebote also doch zulässig ?

01.10.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141230 E Mail Mag. Esterer ( BVIT ) an Dr. Lederbauer vom 1.10.2018
Wie ich Ihnen bereits mitgeteilt habe, ist der passende Ansprechpartner für Ihr Anliegen die ASFINAG.

30.09.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141229 E Mail Dr. Lederbauer an Mag Esterer ( BMVIT ) vom 30.9.2018
..ich komme auf unsere Kontakte bzgl des Lärmschutzes , insbesondere eines " Begrünten Lärmschutzes " zurück... Es wäre sehr sinnvoll, wenn Sie mir bis Mittwoch, denen 3.10.2018 per E Mail Bescheid geben könnten.

30.09.2018 | 200 Menschenrechte
SFH-141228 Grundrechte sind das Fundament der EU,
Grundrechte. Regierungssprecherin bestätigt die Bedeutung der Grundrechte in der EU. Bei Verletzung von Grundrechten muss die Europäische Kommission ein Verfahren einleiten.

30.09.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141227 E Mail Dr. Lederbauer an BM Mainusch Fügen vom 29.9.2018 22.13 Uhr
ich übersende Ihn die ua E Mail an LR Geisler zur Information.

29.09.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141226 E Mail Dr. Lederbauer an LR Geisler Tirol zum Projekt LSW aus Holzbeton in Fügen Zillertal, vom 30.9.2018
ich möchte in Ergänzung zu meiner E Maill vom 25.9.2018 Ihnen nun meine Analyse zum Projekt Lärmschutz B 169 Zillertalerstrasse Fügen - Zillertal Tirol zukommen lassen.

27.09.2018 | 309 Fügen Zillertal/Tirol
SFH-141225 Lärmschutz B 169 Zillertalerstrasse Fügen - Zillertal Tirol, Fotodokumentation mit Kommentaren Dr. Lederbauer 28.9.2018
Fotos der Situation am 14.9.2018 mit Kommentaren Dr. Lederbauer

27.09.2018 | 380 Lärmschutz
SFH-141224 Video: Viel Lärm trotz Lärmschutzwand 26.09.18 | 02:32 Min. | Verfügbar bis 03.10.2018
Wenn Helga Hupka mit ihrem Mann die Gartenkräuter pflegt, dann wechseln beide nur selten ein paar Worte. Nicht, weil sie sich nichts zu sagen hätten, sondern weil der Straßen-Lärm in aller Regel ihre Stimmen übertönt

25.09.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141223 E Mail Dr. Lederbauer an LR Geisler Tirol um Projekt LSW aus Holzbeton in Fügen Zillertal, vom 25.9.2018
ich danke Ihnen für Ihre Antwort. Ihre Festellungen sind richtig. Dennoch gebe ich meine Kommentare in roter Farbe ab:

25.09.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141222 E Mal Dr. Lederbauer an Ing. Kierer ÖBB Klagenfurt vom 25.9.2018
Ich danke Ihnen für Ihre klaren Aussagen bei unserem gestrigen Telefongespräch, dessen wesentllchen Inhalt ich wie folgt festhalte:

24.09.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141221 E Mail Dr. Lederbauer an die Tiroler Umweltanwalschaft vom 24.9.2018
ich wende mich an Sie als Leiter der Tiroler Umweltanwaltschaft mit einem außerodentlich wichtigen und brisanten Thema: Lärmschutz aus Holzbeton in Fügen.

23.09.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141220 Angebotsschreiben ECOOO-PROJECT DEVELOPMENT Ltd & Co KG zur Ausschreibung " Holzbetonwand " in Fügen ( Tirol ) vom 31.08.2018
Sehr geehrter Herr Dr. Molzer, wir haben durch eine Ausschreibungsplattform kürzlich Informationen über die oa Ausschreibung erhalten und übersenden Ihnen unser Angebot für eine „ Begrünte Lärmschutzwand ECOOO-WALL HIABS.“. Lassen Sie mich zunächst das Projekt ECOOO-WALL kurz vorstellen:

23.09.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141219 E Mail Dr. Lederbauer an LH Platter vom 4.9.2018
der Tiroler Tageszeitung vom 31.8.2018 entnehme ich, dass es in Franzensfeste eine Tagung zum Thema LKW Transitverkehr gegeben hat. Ich möchte Sie nun darauf aufmerksam machen, dass wir auf der Basis des Projekts ECOOO-WALL HIABS ( Begrünter Lärmschutz ) an interessanten Gesamtlösungen für den Lärmschutz in transitbelasteten Gebieten, wie vor allem in Tirol arbeiten.

21.09.2018 | 340 Fall 40 - Hoza
SFH-141218 GERICHTSVERHAND LUNG MITTWOCH 24. September 2018 - Beschwerdeführer: MR. i.R. RR Mag. Manfred Hoza,
24.09.2018, 10 Uhr, Bundesverwaltungsgericht 1030 Wien, Erdbergstraße 192-196, Saal 10. (U3-Station Erdberg) Verfahren W221 2119614-1

21.09.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141217 BEZIRK SCHWAZ Hersteller kämpft weiter für grünen Lärmschutz in Fügen
Fügen – Er ist und bleibt fest davon überzeugt: Seine Lösung ist die bessere

20.09.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141216 E Mail Dr Lederbauer an BM Mag Mainusch ( Fügen ) vom 20.9.2018
ich möchte Sie auch auf Ihre Äußerungen im folgenden Artikel der Tiroler Tageszeitung ansprechen:

20.09.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141215 E Mail Dr Lederbauer an BM Mag Mainusch ( Fügen ) vom 20.9.2018
ich komme auf unsere denkwürdige Begegnung am Freitag, den 14.9.2018 im Wiesenhof in Fügen zurück:

20.09.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141214 E Mail Dr. Lederbauer an Landesrat Giesler zur Ausschreibung einer " Holzbetonwand " als Lärmschutz in Fügen vom 20.9.2018
gestatten Sie, dass ich mich nochmals mit einem dringenden Ersuchen an Sie wende:

19.09.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141213 E Mail Dr. Lederbauer an Landeshauptmann Platter zur Ausschreibung einer " Holzbetonwand " als Lärmschutz in Fügen vom 18.9.2018
gestatten Sie, dass ich mich nach der kurzen Kontaktaufnahme am 12.9 im Kursalon Hübner in Wien nochmals mit einem dringenden Ersuchen an Sie wende:

18.09.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141212 Fügen in Tirol, Amtliche Mitteilung des Bürgermeisters Mag. Mainusch vom 17.9.2ß18 mit Anmerkung von Dr. Lederbauer vom 18.9.2018
" Die Errichtung der hocheffizienten Lärmschutzwand, die sich optisch in die vorhandene Umgebung einpasst... " Anmerkung Dr. Lederbauer vom 18.9.2018 Zu: " Die Errichtung der hocheffizienten Lärmschutzwand, die sich optisch in die vorhandene Umgebung einpasst... " Da stellen sich folgende Fragen: 1. Ist die Schallabsorption einer " Holzbetonwand " wirklich hinreichend ? 2. Welche Lärmschutzwand passt sich optisch besser in die Landschaft ein ? Ein ECOOO-WALL Projekt oder eine Holzbetonwand ?

18.09.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141211 Bezirk Schwaz Großer Krach um Lärmschutzwand in Fügen, Tiroler Tageszeitung Von Angela Dähling, Kommentar Dr. Lederbauer vom 18.9.2018 14.25 Uhr
In Fügen sollte gestern mit dem Bau einer Lärmschutzwand begonnen werden. Jetzt liegt der Fall beim Verwaltungsgerichtshof: Der Billigstbieter, der eine begrünte Wand anbot, schied aus dem Verfahren aus.

18.09.2018 | 300 Lärmschutz Österreich
SFH-141210 Bezirk Schwaz Großer Krach um Lärmschutzwand in Fügen, Anmerkung Dr. Lederbauer vom 18.9.2018 9.15 Uhr
In Fügen sollte gestern mit dem Bau einer Lärmschutzwand begonnen werden. Jetzt liegt der Fall beim Verwaltungsgerichtshof: Der Billigstbieter, der eine begrünte Wand anbot, schied aus dem Verfahren aus.

11.09.2018 | 340 Fall 40 - Hoza
SFH-141209 GERICHTSVERHAND LUNG MITTWOCH 12. September 2018 - Beschwerdeführer: MR. i.R. RR Mag. Manfred Hoza,
Selbsthilfegruppe & Wissensportal zu Mobbing & psychische Gewalt Graz Eva Pichler, Feuerbachgasse 30C, 8020 Graz, shg-mobbing-graz@gmx.at

10.09.2018 | 200 Menschenrechte
SFH-141208 Österreich im Visier der UNO, Die Presse Von Jürgen Streihammer 10.09.2018 um 18:04
Die neue Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet will zum Schutz von Migranten ein UN-Team nach Österreich entsenden. In der FPÖ spricht man von einem „extrem unfreundlichen Akt“.

07.09.2018 | 100 Gesetze - Verordnungen
SFH-141207 Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Bundesvergabegesetz 2018, Fassung vom 07.09.2018
Langtitel Bundesgesetz über die Vergabe von Aufträgen (Bundesvergabegesetz 2018 – BVergG 2018) StF: BGBl. I Nr. 65/2018 (NR: GP XXVI RV 69 AB 96 S. 21. BR: AB 9961 S. 879.) [CELEX-Nr.: 32014L0023, 32014L0024, 32014L0025]

05.09.2018 | 396 Anstieg Meeresspiegel
SFH-141206 Tuvalu -Wikipedia
Im Oktober 2011 haben der steigende Meeresspiegel, der in die Grundwasserreserven eindringt, und eine ungewöhnliche Dürreperiode zu akutem Trinkwassermangel geführt (-> „Salzwasserintrusion“).[11] Das gleiche Problem trifft auch Tokelau. Experten befürchten, dass sich der Trinkwassermangel auch auf andere Inseln im gesamten Südpazifik ausweiten könnte. Neuseeland und Australien helfen den Inseln gegenwärtig mit Meerwasserentsalzungsanlagen.[12]

05.09.2018 | 396 Anstieg Meeresspiegel
SFH-141205 Kiribati – Wikipedia
Kiribati ist im besonderen Maße vom Klimawandel bedroht. Nach Berechnungen der Weltbank könnte der Inselstaat im Jahr 2050 größtenteils nicht mehr bewohnbar und spätestens 2070 überschwemmt sein.[7][8][9]

02.09.2018 | 395 schwimmende Inseln und Hausboote
SFH-141204 Exklusive Privatinseln: Urlaub im eigenen Universum, Der Standard Ansichtssache 2. September 2018, 06:00
Wer von ultimativer Privatsphäre träumt und dazu das passende Kleingeld hat, kann von der Südsee bis zur Karibik Einsamkeit pur auf Trauminseln finden. - derstandard.at/2000085818118/Exklusive-Privatinseln-Urlaub-im-eigenen-Universum

26.08.2018 | 011 Datenschutzerklärung
SFH-141203 Datenschutzerkärung
Datenschutzerkärung

22.08.2018 | 170 Naturkatastrophen
SFH-141202 Der Plastikmüll heizt dem Planeten ein. Der Standard Produktion und Text: Julia Schilly22. August 2018, 11:51
Öko Der Plastikmüll heizt dem Planeten ein Kunststoffabfall verschmutzt nicht nur Wasser und Land: Mikroplastik könnte den Klimawandel beschleunigen, denn unter UV-Strahlung setzt es Treibhausgase frei

22.08.2018 | 060 Dr. Troootzi
SFH-290-903 Dr. Troootzi empfiehlt Dr. Lederbauer eine Kehrtwende
Konzentration auf : ECOOO-WALL " Begrünte und hochabsorbierende Vorsatzschale " und auf eine Neue " Reifenbearbeitungsmaschiene." Die " Dr. Franzi Fidler Projekte " müssen waren...

20.08.2018 | 170 Naturkatastrophen
SFH-141201 Hochwasser nach Monsun 19.08.2018 16:21 Indien: Eine Million Menschen in Notlagern, Krone 19.8.2018
Der Monsunregen in Indien fällt in diesem Jahr besonders heftig aus - die Regierung des südindischen Bundesstaates Kerala spricht von der schlimmstem Flut seit 100 Jahren. Bis zu eine Million Menschen harren in Notunterkünften aus. Die Zahl der Toten stieg mittlerweile auf mindestens 370. Wassermassen haben mehr als 100.000 Menschen von der Außenwelt abgeschnitten. Und: Meteorologen erwarten weitere starke Regenfälle bis mindestens Donnerstag.

20.08.2018 | 399 Fall X - ...
SFH-141200 Brief Popov an Richterin und Vorsteherin des Bezirksgerichtes St.Pölten Hofrätin Dr. GABRIELE HINTERMEIER
wie ich Ihnen höchstpersönlich schon mehrmals mitgeteilt habe, alle meine gesetzlich strikt reglementierten und strengst vorgeschriebenen MENSCHENRECHTE UND FREIHEITEN von A bis Z inkl. sind in AUSTRIA absolut gesetzwidrig und skandalös brutal völlig vernichtet! Ich bin in AUSTRIA, wie Sie schon ausgezeichnet auch wissen, absolut gesetzwidrig zum TODE durch GEZWUNGENES HUNGERN verurteilt.

15.08.2018 | 170 Naturkatastrophen
SFH-141199 Zahlreiche Tote Italien sucht nach Ursache für tödlichen Brückeneinsturz in Genua, Der Standard Video15. August 2018, 12:40
Kritik an der Brückenkonstruktion werden laut und Innenminister Salvini deutet Teilschuld der EU an - derstandard.at/2000085387137/Italien-sucht-nach-Ursache-fuer-toedlichen-Brueckeneinsturz-in-Genua

15.08.2018 | 170 Naturkatastrophen
SFH-141196 Fehlerserie führte zu Brückenkatastrophe in Genua, KURIER 14.08.2018
Die dritte Aufhängung der Brücke stürzte ein und riss die Fahrbahn auf 100 Metern Länge in die Tiefe © Bild: REUTERS/STRINGER Beim Einsturz der Autobahnbrücke Ponte Morandi in Genua kamen mindestens 35 Menschen ums Leben.

15.08.2018 | 170 Naturkatastrophen
SFH-141195 Architekt im Visier 14.08.2018 21:35 „Todesbrücke Versagen der Ingenieurswissenschaft“,
talien steht unter Schock: Der Einsturz einer vierspurigen Autobahnbrücke in der Hafenstadt Genua hat mindestens 35 Menschen in den Tod gerissen. Die im Jahr 1967 eingeweihte Morandi-Brücke auf der Autobahn A10, der berühmten Urlaubsverbindung „Autostrada dei Fiori", stürzte in mehr als 40 Metern Höhe auf einem zwischen 100 und 200 Meter langen Stück ein. Nach dem Unglück wurde sofort der Zustand der Brücke, die in Italien einst als „Meisterwerk der Architektur des 20. Jahrhunderts" gefeiert wurde, kritisiert. Bereits vor zwei Jahren warnte Antonio Brencich, Professor an der Universität in Genua und Experte für Stahlbeton: „Von wegen Meisterstück, die Morandi-Brücke ist ein Versagen der Ingenieurswissenschaft." Im Visier seiner Kritik steht der bereits verstorbene römische Architekt der Brücke, Riccardo Morandi. Denn auf einem seiner Brückenbauwerke gab es vor einigen Jahrzehnten schon einmal ein ähnlich tragisches Unglück.

15.08.2018 | 170 Naturkatastrophen
SFH-141194 „Es ist die Hölle“ 14.08.2018 18:34 Genua-Drama: Verzweifelte Suche nach Vermissten, KRONE 13.8.2018
Drama in der italienischen Hafenstadt Genua: Beim Einsturz einer Autobahnbrücke sind am Dienstag mindestens 35 Menschen ums Leben gekommen. Es sei zu befürchten, dass die Zahl weiter steige, sagte der italienische Vizeverkehrsminister Eduardo Rixi. Die vierspurige Morandi-Brücke im Westen der Stadt war gegen Mittag auf einer Länge von rund 200 Metern eingestürzt und hatte dabei Autos und Lastwagen mit in die Tiefe gerissen. Die Rettungskräfte sind derzeit noch immer im Großeinsatz. Retter suchten mit Hilfe von Spürhunden nach weiteren Verschütteten.

13.08.2018 | 395 schwimmende Inseln und Hausboote
SFH-141193 Monaco Fürst Albert stoppt Plan für künstliche Insel, SPIEGEL ON LINE Mittwoch, 10.12.2008 12:50 Uhr
Milliardenprojekt vor dem Aus: Fürst Albert will wegen der Wirtschaftskrise zunächst keine künstliche Insel im Meer vor Monaco bauen. Für die Top-Architekten Foster und Libeskind dürfte das eine große Enttäuschung sein - eigentlich sollte im Februar über den Siegerentwurf entschieden werden.

13.08.2018 | 395 schwimmende Inseln und Hausboote
SFH-141192 Advertisement Bauprojekt im Fürstentum Monaco will Land gewinnen, Montag, 06.05.2013 22:33 Uhr D
bbbb

11.08.2018 | 140 Justiz/Menschenrechte
SFH-41941 Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte.......eine Falschspielerloge ?, Published on Nov 26, 2016
SALVE EUROPA ! Werte deutschsprachige Europäer, Unser Gerichtswesen ist unheilbar degeneriert.



  weiter »
 

Bereitstellungszeit : 0.281 Sekunden | SQL: 5 | made by powerweb99.at