SFH-0469 / Beschluß Ratskammer des Landesgerichtes Salzburg vom 11.08.2006 (zugestellt am 17.08.2006)
Dem Antrag auf Einleitung der Voruntersuchung nach § 48 Abs 1 Z 1 StPO kommt nach Meinung der Ratskammer keine Berechtigung zu.


-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-


Anmerkung Dr. Perterer:
Womit als nächster Schritt eine NICHTIGKEITSBESCHWERDE an die Generalprokuratur ZUR WAHRUNG DES GESETZES folgen wird. Erfreulicherweise hat mir dazu ein Universitätsprofessor, dessen Fachgebiet das Strafrecht ist, seine volle Unterstützung zugesichert.

‹zurück Seite Drucken
 

Bereitstellungszeit : 0.236 Sekunden | SQL: 7 | made by powerweb99.at