SFH-0979 Mangelnde Verbindlichkeit der Rechtsmittelentscheidung des UN-Ausschusses für Menschenrechte (Fall Dr. Paul Perterer, CCPR 1015/2001)
Evidenzblatt der Rechtsmittelentscheidungen 2008/154)

SFH-0836 / Anmerkungen Dr. Perterer zum Urteil des OGH vom 06.05.2008
... OGH billigt mit seinem Urteil Machtmissbrauch durch die Regierung ...

SFH-0834 / Schreiben Bundeskanzleramt Verfassungsdienst vom 09.06.2008
... der OGH bestätige mit seinem Urteil vom 06.05.2008 die Unverbindlichkeit der VIEWS des MRA ...

SFH-0827 / Schreiben Finanzprokuratur vom 30.05.2008 betreffend Prozesskostenersatz für Staatshaftungsklage vom 04.08.2005
Die Prozesskosten der beklagten Parteien werden mit EUR 12.074,37 für alle 3 Instanzen ausgewiesen

SFH-0825 / Fall Dr. Perterer, Urteil Oberster Gerichtshof vom 06.05.2008 - VIEWS des MRA sind unverbindlich
Der Revision wird nicht Folge gegeben: Die VIEWS des MRA sind unverbindlich, weil der Pakt selbst mangels Ausführung des Erfüllungsvorbehaltes nach Art 50 Abs 2 B-VG in Österreich nicht unmittelbar anwendbar ist.

SFH -0736 / Der gemeinschaftsrechtliche Staatshaftungsanspruch – eine neue Herausforderung
Für die Haftung des Mitgliedstaats bei administrativem Unrecht steht die Leitentscheidung Hedley Lomas.

SFH-0772 / Ordentliche Revision Dr. Perterer vom 22.11.2007 an den Obersten Gerichtshof gegen das Urteil des Oberlandesgerichtes Linz vom 12.10.2007
Das Berufungsgericht hat in seinem angefochtenen Urteil die ordentliche Revision gemäß § 502 Abs. 1 ZPO für zulässig erklärt, weil keine Amtshaftungsjudikatur des Obersten Gerichtshofs zu den Rechtswirkungen der vom UNMenschenrechtsausschuss auf Grund des CCPR-Vertrages BGBl Nr. 591/1978 iVm dem Fakultativprotokoll BGBl Nr. 105/1988 geäußerten Auffassungen („views") aufgefunden werden konnte.

SFH-0749 / Urteil Oberlandesgericht Linz vom 12.10.2007
Der Berufung wird nicht Folge gegeben. Die ordentliche Revision gemäß § 502 Abs 1 ZPO ist zulässig

SFH-0678 / Ladung OLG Linz vom 10.09.2007 zur Berufungsverhandlung am 12.10.2007
Beginn: 10.00 Uhr (voraussichtliches Ende 10.30 Uhr) Ort: Saal 330/3. Stock

SFH-0675 / Berufungsbeantwortung der Erstbeklagten Partei vom 29.08.2007
Land Salzburg vertreten durch Rechtsanwälte Univ.-Prof. Dr. Friedrich Harrer und Dr. Iris Harrer-Hörzinger



  weiter »
 

Bereitstellungszeit : 0.263 Sekunden | SQL: 6 | made by powerweb99.at