SFH-141483 Österreichische Präsidentschaftskanzlei deckt Enteignungen: Bericht zum Aschermittwochbrief, Tabula Rasa 19. März 2019 Johannes Schütz
Die erste Antwort zum Aschermittwochbrief an den österreichischen Bundespräsidenten erfolgte rasch durch Ludwig Adamovich. Bereits zwei Tage nach dem Aschermittwoch antwortete der Berater für verfassungsrechtliche Angelegenheiten des Bundespräsidenten Alexander van der Bellen.

SFH-141249 „Lösung nicht Streit“ Van der Bellen mahnt das „Österreichische“ ein, KRONE 26.10.2018 19:56
Gemeinschaftsgefühl und respektvollen Umgang miteinander mahnte Bundespräsident Alexander Van der Bellen in seiner TV-Ansprache zum Nationalfeiertag ein. Er zeigte sich prinzipiell optimistisch für die Zukunft, wünschte sich aber von den Zusehern, sich an das „Österreichische“ zu erinnern - also das Gemeinsame vor das Trennende zu stellen, die Lösung zu suchen und nicht den Streit.

SFH-13805 Die verpatzte Medienoffensive eines Verfassungsrichters, 28.09.2016 | 18:29 | von Philipp Aichinger und Benedikt Kommenda (Die Presse)
Johannes Schnizer rückte aus, um die Aufhebung der Präsidentenstichwahl zu erklären. Stattdessen lenkte die Aufmerksamkeit auf seine persönliche Präferenz.



  weiter »
 

Bereitstellungszeit : 0.232 Sekunden | SQL: 6 | made by powerweb99.at